Stern

Auf die Merkliste
Das Magazin zu allen Themen
Ihre Vorteile auf einen Blick

Stern Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15 % Rabatt Ab dem zweiten Abo 15 % Rabatt
Themen in den Ausgaben
  • Stern-Abo-Cover_2021045
  • Stern-Abo-Cover_2021046
  • Stern-Abo-Cover_2021047
  • Stern-Abo-Cover_2021048
  • Aktuell
    Stern-Abo-Cover_2021049
Themen | 045/2021 (04.11.2021)
  • K. u. k. Mal!
    Die Habsburger-Herrscher im Film
  • Wahrheitsfindung
    „stern Crime“-Podcast „Spurensuche“ mit neuer Staffel
  • Sprich darüber!
    „Streaming4Attention“ über wohltätige Ideen und Projekte
  • Tipps
    Hotels, Restaurants, Sehenswertes in und um Weimar
  • Dorf, Land, Fluss
    Wer wo in Kinakoni lebt. Was es mit dem Felsen auf sich hat. Warum der Fluss nur teilweise Wasser führt – ein Überblick
  • Feuer-Schale
    Die Türken genießen ihre Linsensuppe gern in kräftigen Farben
  • ECHO
    Ich sehe das Thema Inflation gelassen. Preissprünge gab es immer. Wir leiden an den Folgen der noch andauernden Pandemie.
Themen | 046/2021 (11.11.2021)
  • WAS WISSEN WIR ÜBER ... SCHLAF UND SPORT?
    Wer sich zu spät am Tage verausgabt, schläft danach keineswegs tiefer, sondern schlechter – und träumt obendrein weniger intensiv
  • NEWS
    Warme Töne, edler Glanz: So gediegen tickt der Herbst
  • ECHO
    Mein Aufruf zur Titelgeschichte: Ihr Wohlstandswänste aller Länder vereinigt euch! Und schämt euch! Ich jedenfalls tue es.
  • DIE KOHLE KILLT ALLES
    Der Klimagipfel von Glasgow ist eine Enttäuschung, das 1,5-Grad-Ziel nicht zu halten. Viel entschlossener präsentiert sich die Ampel in Berlin allerdings bisher auch nicht
  • Nicht schon wieder!
    Erneut stolpert Deutschland in eine heftige Corona-Welle. Ein weiteres Mal mit Ansage und wie gewohnt ungenügend vorbereitet. Expeditionen in ein Land, das nicht mehr richtig funktioniert
Themen | 047/2021 (18.11.2021)
  • WAS WISSEN WIR ÜBER ... DAS RS-VIRUS?
    Husten, Fieber, Atemnot: Ein hoch ansteckender Erreger macht Kindern gerade schwer zu schaffen. Corona aber ist es nicht
  • Kennen Sie Korea?
    In der Küche des Fernen Ostens geht es gern scharf zu, etwa mit Kimbab
  • TRIMM MICH
    Work-out zu Hause liegt im Trend. Die aktuellen Fitnessgeräte sind smart und cool wie nie. Aber Achtung: Der Anschaffungspreis ist hoch. Und viele funktionieren nur mit einer kostspieligen Mitgliedschaft
  • SMART UND.. GRUN WOHNEN
    Immobilien zählen zu den größten CO2-Emittenten. Der Energieverbrauch lässt sich mit smarten Technologien – alle vernetzt und per App steuerbar – reduzieren. Sieben Beispiele zum Klimaschutz daheim
Themen | 048/2021 (25.11.2021)
  • DREI FRAGEN AN...
    Dr. Tatjana Pavicic, Dermatologin aus München und Expertin von Merz Aesthetics
  • Tipps
    Hotels, Lokale und Sehenswertes auf Usedom
  • ECHO
    Windanlagen-Betreibern geht es nicht um die Energiewende, sondern um die Rendite. Solange das so bleibt, kann sie nicht gelingen.
  • „Ein Verstoß wäre eine Ordnungswidrigkeit“
    Eine partielle Impfpflicht ist möglich, sagt der Verfassungsexperte Lindner
  • NEWS
    Die besten Beauty-Helfer, die im düsteren November ein wenig Glanz und Farbe bringen
  • LAGERFEUER IM GLAS
    Noch immer hocken wir viel daheim. Mit Duftkerzen wird es gemütlich
Themen | 049/2021 (02.12.2021)
  • Dart Vader
    Spitze Komödie: Mit „Die Wespe“ ist Regisseurin Hermine Huntgeburth ein großer Wurf gelungen.
  • Fest und fluffig
    Die Creme „Coco Anjela“ lässt sich beliebig mit Keks und Früchten schichten
  • AB IN DIE FERIEN!
    Bei allen Risiken und Nebenwirkungen: Die Schließung von Schulen wird wieder diskutiert. Weihnachten bietet einen Ausweg
  • IST HOLZ BESSER ALS PLASTIK?
    Produkte aus natürlichen Rohstoffen schützen das Klima, heißt es – doch es kommt auf das Produkt an
  • DIE DIAGNOSE Die elastische Kugel
    Ein junger Mann hat jahrelang Mittelohrentzündungen, plötzlich hört er schlecht. Als der Arzt ins Ohr schaut, entdeckt er eine Überraschung
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Welche Formate wünschen Sie?
    Print
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseshop-Angebot für Sie
52 Ausgaben (4 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
398,40 CHF 33,20 CHF gespart
52 Ausgaben (25 % Rabatt)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
323,70 CHF 107,90 CHF gespart
52 Ausgaben (25 % Rabatt)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
323,70 CHF 107,90 CHF gespart
52 Ausgaben (25 % Rabatt)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
323,70 CHF 107,90 CHF gespart
52 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
312,00 CHF 119,60 CHF gespart
52 Ausgaben (25 % Rabatt)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
323,70 CHF 107,90 CHF gespart
52 Ausgaben (25 % Rabatt)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
323,70 CHF 107,90 CHF gespart
52 Ausgaben (25 % Rabatt)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
323,70 CHF 107,90 CHF gespart
52 Ausgaben (25 % Rabatt)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
323,70 CHF 107,90 CHF gespart
52 Ausgaben (25 % Rabatt)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
323,70 CHF 107,90 CHF gespart
52 Ausgaben (25 % Rabatt)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
323,70 CHF 107,90 CHF gespart
52 Ausgaben (25 % Rabatt)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
323,70 CHF 107,90 CHF gespart

Porträt von Stern

Nachrichtenmagazine geben verlässlich Auskunft über gesellschaftsrelevante Themen. Sie behalten den Überblick und ihre Leser auf dem aktuellen Stand politischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Diskurse. Sind nicht nur Informationsquelle, sondern selbst Teil des Meinungsbildungsprozesses und wichtiges Leitmedium für seine Leser. Der traditionsreiche Stern ist eines der drei großen deutschen Nachrichtenmagazine und präsentiert eine besondere Themenmischung.

Welche Inhalte bietet der Stern?

Der Stern vereint die großen Themen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft mit weiteren Inhalten, kombiniert investigativen Journalismus mit hochwertigem Fotojournalismus, zeigt klassische Reportagen ebenso wie Fotostrecken. Große, aktuelle und oftmals exklusive Geschichten finden ihren Weg ins Magazin, werden erweitert durch kurze Berichte. Mit klarer Haltung zu den relevanten gesellschaftlichen Fragen erläutern sie aktuelle Entwicklungen, zeigen Hintergründe und Zusammenhänge auf. Exklusive Interviews, Reportagen und Hintergrundstories sind einer seiner Schwerpunkte, geben Raum für Analysen, lassen Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft zu Wort kommen, porträtieren sie. Das Titelthema steht – auch optisch – dabei besonders im Fokus, wird aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet.
Erweitert ist der Magazininhalt durch die typischen Stern-Extras. Monothematische Sonderthemen, die fester Bestandteil in seinen Ausgaben sind. In einem Mix aus spannenden Reportagen und fundierten Hintergrundberichten, Fotostrecken und Serviceinhalten rücken Themen wie Reise, Genuss, Mode, Autos, Finanzen in den Mittelpunkt, werden durch Interessantes zu Lifestyle, Bauen und Wohnen erweitert. Dazu gehören auch Rezessionen von aktuellen Büchern sowie den neuesten Kinofilmen – einfach ein rundum gelungener Magazinmix.

Wer sollte dem Stern lesen?

Wissen was passiert – der Stern richtet sich an Leser, die ein Nachrichtenmagazin suchen, dass sie über die großen gesellschaftlichen Themen informiert, gleichzeitig aber auch den vielen kleinen wissenswerten Inhalten Platz bietet und sie mit anspruchsvollem journalistischem Know-how präsentiert, sie opulent visuell untermalt. Die Leser schätzen, dass das Magazin nicht den Stil eines reinen Nachrichtenmagazins pflegt, sondern durch seinen Fokus auf Fotografien, sie nehmen teilweise eine ganze Doppelseite ein, näher an die unterhaltsamen Illustrierten heranrückt.

Das Besondere am Stern

Seine besondere Themenmischung aus gesellschaftsrelevanten Themen und unterhaltsamen Extras, die klare Haltung und seine großzügige Optik zeichnen das von Henri Nannen gegründete Magazin Stern aus. Investigativer Journalismus und aufwendige Recherchen sind Basis für gründliche, in die Tiefe gehende Informationen und seine verlässliche Qualität in der Berichterstattung. Kombiniert werden sie mit herausragenden Bildern aus den Kameras der renommierten Fotojournalisten. Nicht verwunderlich, dass das Magazin für seine Optik immer wieder von Fach-Jurys mit Preisen ausgezeichnet wurde.

  • erscheint seit 1948
  • 52 Ausgaben im Jahr, wöchentlich
  • verkaufte Auflage von 390.000 Exemplaren (III/2020)

Der Verlag hinter dem Stern

Der Gruner + Jahr Verlag ist das Medienhaus hinter dem Stern. Sie möchten mehr zum Verlag erfahren? Dann besuchen Sie einfach unseren Blog zu den großen Verlagen, unter Gruner + Jahr informieren wir Sie ausführlich. Faszinierende Ein- und Ausblicke gibt es zudem auf www.guj.de, dem Internetauftritt des Verlags, der Klassiker des deutschsprachigen Zeitschriftenmarktes wie Geo und Gala herausgibt und gleichfalls moderne Neuentwicklungen zu seinem Portfolio zählt.
1965 von Richard Gruner, John Jahr und Gerd Bucerius gegründet, gehört es seit 2014 vollständig zur Bertelsmann-Gruppe. Mehr als 500 Print-Magazine vereint Europas größter Premium-Magazinverlag mit Sitz in Hamburg unter seinem Dach und ist damit ein echter global Player der Branche.

Alternativen zum Stern

Als eines der drei großen Wochenmagazine zu gesellschaftsrelevanten Fragen in Deutschland findet sich das Stern Abo in der Kategorie Nachrichtenmagazine. Zudem gehen wir in unserem Blogbeitrag Politische Zeitschriften: Informiert im Alltag auf verschiedene Titel ein. Suchen Sie ein alternatives Magazin, sind Der Spiegel und Focus die ersten Alternativen. Sie präsentieren ebenfalls eine Berichterstattung zu den politisch- und gesellschaftsrelevanten Themen Deutschlands, sind informativ und stehen für ausgewiesenen Qualitätsjournalismus. Während die erstgenannte Zeitschrift die Nummer eins der deutschsprachigen Nachrichtenmagazine ist und mit einer ausgewogenen Mischung von kurzen Artikeln und langen Reportagen, die sich durch gründliche Informationen, gute Recherche und verlässliche Qualität seine Leser überzeugt, ist zweitgenannte das jüngste Mitglied, auch wenn schon 1993 gegründet, in der Troika deutscher Nachrichtenmagazine. Er fast das Spektrum gesellschaftsrelevanter Themen noch weiter, präsentiert von Politik und Wirtschaft über Mobilität und Technik bis hin zu Kultur und Genuss alles, was die Menschen Deutschlands bewegt.
Neben den nationalen Schwergewichten der Printnachrichten vereint die Rubrik auch die wichtigsten internationalen Titel. Das amerikanische Time Magazin würde bereits 1923 gegründet, ist anerkanntes Leitmedium, insbesondere bei US-amerikanischen Themen, während z. B. News Österreich den Fokus auf Politik- und Wirtschaftsthemen rund um die Alpenrepublik legt.

Leserbewertungen

Stern und Focus, sind gut in meiner Adresse in Brasilien angekommen. Habe ein Explar von jeden schon jetzt. Vielen Danke, Carlos Richter

Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseshop per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseshop widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von Stern

  • AB IN DIE FERIEN!
    Bei allen Risiken und Nebenwirkungen: Die Schließung von Schulen wird wieder diskutiert. Weihnachten bietet einen Ausweg
  • Bis zum letzten Bett
    Auf vielen Intensivstationen ist die Lage ernster als je zuvor in der Pandemie. Ärzte und Pflegekräfte bereiten sich auf eine drohende Katastrophe vor: die Triage ihrer Patienten
  • DUELL ODER DUETT?
    Christian Lindner und Robert Habeck sind das Machtzentrum der neuen Ampel-Koalition – und ihre Sollbruchstelle
  • „OLAF WIRD DAS KLUG MACHEN“
    Was bedeutet es, als Sozialdemokrat Kanzler zu sein? Das weiß niemand besser als Gerhard Schröder. Ein Gespräch über die Ampel, die Lust an der Macht und sein Ziel, 104 Jahre alt zu werden
  • Liebe und Mord im Hause GUCCI
    Hollywood brauchte mehr als zwei Jahrzehnte für die Verfilmung – nun endlich kommt der Fall der „Schwarzen Witwe“ in die Kinos
  • IST HOLZ BESSER ALS PLASTIK?
    Produkte aus natürlichen Rohstoffen schützen das Klima, heißt es – doch es kommt auf das Produkt an
  • LEBEN AUF DEM VULKAN
    Asche und Lavaströme überziehen Teile La Palmas. Der Fotograf Arturo Rodríguez zeigt das Ausmaß der Verwüstung
  • DIE DIAGNOSE Die elastische Kugel
    Ein junger Mann hat jahrelang Mittelohrentzündungen, plötzlich hört er schlecht. Als der Arzt ins Ohr schaut, entdeckt er eine Überraschung
  • BEISENHERZ LONDON CUDDLING
    Alle irre da draußen. Doch Londoner Pubs sind wie eine sanfte Umarmung in harten Zeiten
  • NUR FÜR MEIN OHR
    Eintauchen in seine eigene Klangwelt – das klappt mit modernen Kopfhörern nahezu perfekt. Doch wer braucht welches Modell?
  • JUBEL FÜR ALLE
    Mit dem neuen 5G-Standard sollen Mobilfunknetze bei Massennutzung stabiler werden
  • EINE FRAGE DER EHRE
    Ehrenamt, das klingt so gestrig. Dabei arbeiten Millionen Freiwillige daran, das Land zusammenzuhalten – gerade jetzt
  • JENSEITS VON GUT UND BÖSE
    Eine Frauenrechtlerin und ein Taliban-Krieger. Beide kämpfen für ihre Vision von Afghanistan. Müssen sie Feinde bleiben?
  • „WEINT, WENN IHR WEINEN MÜSST, EUER KOMMANDEUR WEINT AUCH“
    Als die Taliban vor 100 Tagen die Macht übernahmen, begann für den kampferprobten Bundeswehr-General Jens Arlt der Einsatz seines Lebens – inmitten von Chaos und Leid am Flughafen von Kabul
  • DAS ARSENAL DER ABWEHR
    Jedes Virus, das Menschen krank machen kann, hat Tricks drauf, um das Immunsystem zu umgehen. Doch der Körper weiß sich zu wehren. Fällt die erste Verteidigungslinie aus, werden Spezialisten aktiviert
  • Neu gewürzt
    Kurz vor der Premiere kam der Lockdown. Nun soll es endlich losgehen mit „Harry Potter und das verwunschene Kind“. Was wird anders sein?
  • Dart Vader
    Spitze Komödie: Mit „Die Wespe“ ist Regisseurin Hermine Huntgeburth ein großer Wurf gelungen.
  • Aus dem Schatten
    Die Soulgruppe Sault will unsichtbar bleiben, nur ihre Sängerin Cleo Sol zeigt sich jetzt der Welt
  • Kugeln und böse Worte
    Die Krimis von Attica Locke zeigen die dunkle Seite von Texas aus afroamerikanischer Sicht
  • Fest und fluffig
    Die Creme „Coco Anjela“ lässt sich beliebig mit Keks und Früchten schichten
  • Rebecca Siemoneit-Barum
    Von 1990 bis 2020 war die Schauspielerin als „Iffi Zenker“ in der ARD-Serie „Lindenstraße“ zu sehen