K-Tipp Abo

Auf die Merkliste
Tipps für Konsumentenfragen 
Ihre Vorteile auf einen Blick

K-Tipp Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 20% Rabatt Ab dem zweiten Abo 20% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • K-Tipp-Abo-Cover_2022008
  • K-Tipp-Abo-Cover_2022009
  • K-Tipp-Abo-Cover_2022010
  • K-Tipp-Abo-Cover_2022011
  • Aktuell
    K-Tipp-Abo-Cover_2022012
Themen | 008/2022 (20.04.2022)
  • Herkunft: Welt
    Schweiz, Deutschland, Irland oder Polen: Viele Lebensmittelhersteller lassen die Kunden über die genaue Herkunft ihrer Produkte im Dunkeln. Das muss der Bundesrat nun ändern.
  • Antibiotikaspritzen im Kuhstall: 80 Millionen Liter Milch pro Jahr unbrauchbar
    Nirgendwo sonst in Europa spritzen ­Bauern ihren Milch­kühen so viel Anti­biotika ins Euter wie in der Schweiz. Das führt zu riesigen Milchverlusten und fördert resistente Keime.
  • Fust: Der Trick mit der Garantie
    Fust jubelt seinen Kunden Garantie­verlängerungen unter, die diese gar nicht wollten. Der Elektronikhändler setzt die Kunden dann trotz Beschwerden noch mit Mahnungen unter Druck.
Themen | 009/2022 (04.05.2022)
  • Handys: Ältere Modelle oft besser als ihre Nachfolger
    Vorgängermodelle von Smartphones sind nicht nur günstiger – in Tests schneiden sie oft auch besser ab als die neuesten Geräte der gleichen Hersteller. Das zeigt eine K-Tipp-Auswertung von über 450 Testergebnissen.
  • Kasko deckt längst nicht alle Schäden
    Autohalter wähnen sich mit ­einer Kasko­versicherung vor allen möglichen Schäden geschützt. Doch die Versicherer ­machen im Klein­gedruckten Ausnahmen.
  • Schuldner ausnehmen statt Schulden sanieren
    Gewisse Firmen ­hauen verschuldete Leute immer wieder übers Ohr. Die Masche: Sie stellen ihnen eine Schuldensanierung in Aussicht, kassieren aber nur Gebühren.
Themen | 010/2022 (18.05.2022)
  • «Prämienschock» im Herbst wäre nicht gerechtfertigt
    Ein Blick in die Geschäftsbücher der Krankenkassen zeigt: Für Prämienerhöhungen in der Grundversicherung im nächsten Jahr gibt es keinen Grund. Die Kassen sitzen auf Reserven von über 12 Milliarden Franken.
  • Konzerne schröpfen Schweizer Musikfans
    In der Schweiz müssen Konzertbesucher für ein Ticket bis 77 Prozent mehr zahlen als für die gleiche Band im Ausland. Recherchen des K-Tipp zeigen: Vor allem ein deutscher Grosskonzern verdient kräftig mit.
  • Günstige Produkte fehlen oft in den Regalen
    Migros und Coop ­werben ständig mit ihren Billiglinien. Bloss: Viele Produkte sind in den Filialen gar nicht zu finden. Das zeigt eine K-Tipp-Stichprobe.
Themen | 011/2022 (01.06.2022)
  • Internetfirmen prellen die Kunden
    Dank Glasfaser­leitungen wäre extrem schnelles ­Internet möglich. Doch die Telecomfirmen teilen die Kapazität oft auf viel zu viele Haushalte auf.
  • Velohelme für Kinder: Guter Schutz zum halben Preis
    Gute Velohelme für Kinder müssen nicht teuer sein. Das Sparpotenzial beträgt bis zu 87 Franken. Das zeigt ein Preisvergleich des K-Tipp.
  • Schlachthöfe versprechen Besserung
    Der K-Tipp deckte ­Anfang 2021 auf, dass viele Schlachthöfe Vorschriften zum Tierschutz miss­achten. Nun erlauben grosse Betriebe erstmals unangemeldete Kontrollen.
Themen | 012/2022 (15.06.2022)
  • Roaming: Schweizer zahlten schon mehr als eine Milliarde drauf
    EU-Bürger können im Ausland ohne Zusatz­kosten telefonieren. Schweizer legen dafür Jahr für Jahr mehr als 310 Millionen Franken hin.
  • Coop und Migros: Kein Verlass auf die Tiefstpreisgarantie
    Coop und Migros werben damit, dass es Produkte ihrer Billiglinien nirgends günstiger gebe. Doch sie halten dieses Versprechen nicht ein.
  • Läden entsorgen tonnenweise Fleisch
    Frischfleisch landet nach Ablauf der Verkaufsdauer in Biogasanlagen. K-Tipp-Recherchen zeigen: Die Grossverteiler vernichten jährlich 5000 Tonnen Fleisch, obwohl es noch konsumierbar wäre.
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseshop-Angebot für Sie
 
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
43,50 CHF
20 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
43,50 CHF
20 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
43,50 CHF
20 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
43,50 CHF
20 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
43,50 CHF
20 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
43,50 CHF
20 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
43,50 CHF
20 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
43,50 CHF
20 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
43,50 CHF
20 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
43,50 CHF
20 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
43,50 CHF
20 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
43,50 CHF

Porträt von K-Tipp

K-Tipp im Abo: Das Schweizer Konsumentenmagazin

K-Tipp erscheint 20 x im Jahr (+ 4 x jährlich K-Tipp Wohnen) und ist ein Konsumentenmagazin der Schweiz. Neben ausführlichen Testberichten zu Produkten unterschiedlicher Bereiche werden aktuelle Informationen präsentiert. Ziel des Magazins ist es, alle Konsumenten mit ausführlichen Berichten zu informieren. Deshalb ist K-Tipp nicht gewinnorientiert sondern wird zum Selbstkostenpreis herausgegeben. Das Magazin fungiert darüber hinaus als Ratgeber für Verbraucherthemen wie Wohnen, Konsum, Arbeit, Ernährung, Telefon, Computer, Freizeit, Verkehr und Recht.

Das Abonnement K-Tipp für die konsumbewusste Leserschaft

Leser und Leserinnen zeichnen sich durch einen hohen Nachhaltigkeitssinn aus und lassen sich als besonders kaufbewusst beschreiben. Sie legen großen Wert auf Qualität und informieren sich vor einem Kauf ausgiebig. Sechs Mal im Jahr suchen sich nach nützlichen Tipps für den Eigenbedarf und schätzen die präsentierten Testergebnisse.

Die Abo Angebote für K-Tipp nach Ihrer Wahl

Sie finden für K-Tipp das Jahresabo ohne Mindestbezugszeitraum und ein automatisch endendes Jahres-Geschenkabo, um dessen Kündigung Sie sich also nicht mehr kümmern müssen. Oft gibt es ein Probeabo mit einem Gratismonat. Fehlt Ihnen ein Angebot für einen kürzeren oder anderen Zeitraum, so sagen Sie es uns gern. Auch beim Rechnungszeitraum können wir Ihnen entgegenkommen.
Leserbewertungen

Ausgezeichnete Konsumentenzeitschrift mit vielen Produktetests, nützlichen Hinweisen und für Abonnenten mit Onlinezugriff aufs Ktipp-Archiv und kostenloser Rechtsberatung. Unentbehrlich für kritische, kostenbewusste Konsumenten.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseshop per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseshop widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von K-Tipp

  • Roaming: Schweizer zahlten schon mehr als eine Milliarde drauf
    EU-Bürger können im Ausland ohne Zusatz­kosten telefonieren. Schweizer legen dafür Jahr für Jahr mehr als 310 Millionen Franken hin.
  • Coop und Migros: Kein Verlass auf die Tiefstpreisgarantie
    Coop und Migros werben damit, dass es Produkte ihrer Billiglinien nirgends günstiger gebe. Doch sie halten dieses Versprechen nicht ein.
  • Läden entsorgen tonnenweise Fleisch
    Frischfleisch landet nach Ablauf der Verkaufsdauer in Biogasanlagen. K-Tipp-Recherchen zeigen: Die Grossverteiler vernichten jährlich 5000 Tonnen Fleisch, obwohl es noch konsumierbar wäre.