Mein schönes Land Abo

Porträt von Mein schönes Land

Porträt der Zeitschrift Mein schönes Land

Seit 2010 erscheint Mein schönes Land und trägt damit dem Trend zu einem einfachen ländlichen Leben Rechnung. Das Magazin wird sechs Mal im Jahr herausgegeben und unter dem Slogan Gutes Bewahren, Schönes entdecken publiziert.

Welche Inhalte bietet Mein schönes Land?

Mein schönes Land widmet sich sämtlichen ländlichen Themen wie der Schaffung eines idyllischen Gartens, Rezepten, die noch aus Großmutters Zeiten stammen oder auch Tipps für den Haushalt oder die Gesundheit. Dabei folgt die Redaktion dem Lauf der Jahreszeiten und wählt stets einen saisonalen Ansatz. Neben Pflanzen und Gartenthemen kommen auch die einheimischen Tiere nicht zu kurz und auch Naturschutz– und Umweltthemen finden in dem vielseitigen Magazin Platz. Nach Angaben des Verlags ermöglicht die Lektüre von Mein schönes Land eine regelrechte Auszeit vom hektischen urbanen Alltagsleben.

Wer sollte Mein schönes Land lesen?

Mein schönes Land ist unter den Landzeitschriften die Nummer zwei auf dem Markt und bringt es auf eine verkaufte Auflage in Höhe von knapp 265.000 Exemplaren (Stand 2016). Die Leserschaft ist zu 78 Prozent weiblich und zählt zu etwas mehr als 21 Prozent zur Altersgruppe der 40– bis 49–Jährigen und zu rund 22 Prozent in die Dekade darüber (51 bis 59 Jahre). Ebenfalls kennzeichnend ist ein Haushaltsnettoeinkommen von mehr als 3.000 Euro monatlich, was auf 43 Prozent der Leserschaft zutrifft.

Das Besondere an Mein schönes Land

Besonders an Mein schönes Land ist die vielseitige und scheuklappenfreie Berichterstattung über ländliches Leben.

  • erscheint seit 2010
  • Facetten ländlichen Lebens
  • hohe Emotionalität

Der Verlag hinter Mein schönes Land

Hubert Burda Media ist Herausgeber von Mein schönes Land und gilt zudem als einer der größten Verlage Deutschlands. Unterstrichen wird dies durch Zeitschriften wie den Focus, die Bunte sowie die Freizeitrevue.

Alternativen zu Mein schönes Land

Unter den Zeitschriften, die das Landleben aufgreifen, findet sich auch Mein schönes Land. Entsprechend handelt es sich um ein Pendant zur Landlust, der Landidee oder auch der eher als Gesundheitsmagazin geltenden Landapotheke.

alle 2 Monate
7,00 CHF je Heft
Lieferbeginn

Lieferland

Mein schönes Land Abo

Auf die Merkliste
erscheint alle 2 Monate • 7,00 CHF je Heft

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 42,00 CHF 35,00 CHF 7,00 CHF gespart
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 42,00 CHF 35,00 CHF 7,00 CHF gespart
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

  • Porträt von Mein schönes Land

    Porträt der Zeitschrift Mein schönes Land

    Seit 2010 erscheint Mein schönes Land und trägt damit dem Trend zu einem einfachen ländlichen Leben Rechnung. Das Magazin wird sechs Mal im Jahr herausgegeben und unter dem Slogan Gutes Bewahren, Schönes entdecken publiziert.

    Welche Inhalte bietet Mein schönes Land?

    Mein schönes Land widmet sich sämtlichen ländlichen Themen wie der Schaffung eines idyllischen Gartens, Rezepten, die noch aus Großmutters Zeiten stammen oder auch Tipps für den Haushalt oder die Gesundheit. Dabei folgt die Redaktion dem Lauf der Jahreszeiten und wählt stets einen saisonalen Ansatz. Neben Pflanzen und Gartenthemen kommen auch die einheimischen Tiere nicht zu kurz und auch Naturschutz– und Umweltthemen finden in dem vielseitigen Magazin Platz. Nach Angaben des Verlags ermöglicht die Lektüre von Mein schönes Land eine regelrechte Auszeit vom hektischen urbanen Alltagsleben.

    Wer sollte Mein schönes Land lesen?

    Mein schönes Land ist unter den Landzeitschriften die Nummer zwei auf dem Markt und bringt es auf eine verkaufte Auflage in Höhe von knapp 265.000 Exemplaren (Stand 2016). Die Leserschaft ist zu 78 Prozent weiblich und zählt zu etwas mehr als 21 Prozent zur Altersgruppe der 40– bis 49–Jährigen und zu rund 22 Prozent in die Dekade darüber (51 bis 59 Jahre). Ebenfalls kennzeichnend ist ein Haushaltsnettoeinkommen von mehr als 3.000 Euro monatlich, was auf 43 Prozent der Leserschaft zutrifft.

    Das Besondere an Mein schönes Land

    Besonders an Mein schönes Land ist die vielseitige und scheuklappenfreie Berichterstattung über ländliches Leben.

    • erscheint seit 2010
    • Facetten ländlichen Lebens
    • hohe Emotionalität

    Der Verlag hinter Mein schönes Land

    Hubert Burda Media ist Herausgeber von Mein schönes Land und gilt zudem als einer der größten Verlage Deutschlands. Unterstrichen wird dies durch Zeitschriften wie den Focus, die Bunte sowie die Freizeitrevue.

    Alternativen zu Mein schönes Land

    Unter den Zeitschriften, die das Landleben aufgreifen, findet sich auch Mein schönes Land. Entsprechend handelt es sich um ein Pendant zur Landlust, der Landidee oder auch der eher als Gesundheitsmagazin geltenden Landapotheke.

Landlust
163) 163) 163) 163) 163)
Zum Angebot
LandIDEE
125) 125) 125) 125) 125)
Zum Angebot
Landapotheke
78) 78) 78) 78) 78)
Zum Angebot
Land & Berge
36) 36) 36) 36) 36)
Zum Angebot
LandKind
30) 30) 30) 30) 30)
Zum Angebot
Landidee Wohnen und Deko
37) 37) 37) 37) 37)
Zum Angebot
Country Living (UK)
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Landfreunde
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Servus in Stadt & Land (Österreich)
24) 24) 24) 24) 24)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseshop.ch
Telefon: (071) 220 82 03

Presseshop.ch
Sondermann Dialog
Postfach 260
9430 St. Margrethen

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseshop finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.