Eselsohr Abo

Eselsohr-Abo

Aktuelle Themen in Eselsohr

  • Kinder brauchen Bücher! „Kinder brauchen Bücher“ hieß die deutsche Ausgabe des 1982 erschienenen und lange Zeit als Standardwerk der Leseforschung geltenden Buch von Bruno Bettelheim. Das Faktum der 1980er Jahre ist im Zeitalter digitaler Mediennutzung längst zur Frage geworden: „Brauchen Kinder Bücher?“, war denn jüngst ein Kolloquium an der Universität Mainz betitelt.
  • Illustratives Es wäre doch langweilig, wenn jede Illustration nach Fotorealismus, naiver Malerei oder aber wie eine Karikatur aussähe. Erst verschiedene Stile machen bemalte Buchseiten so aufregend bunt. Darum wimmelt es in dieser Eselsohr-Ausgabe farbenfroh, und es geht mit ebenso schrägen wie comichaften Bildern so richtig ab.
  • Vorlesebücher Vorlesebücher erschaffen Welten aus Bildern, Klängen und Worten, Welten zum Eintauchen, Träumen und Schwelgen. Kleine und große Bild-Welten eröffnen sich abends und geleiten in den Schlaf oder inspirieren zum Fantasieren zwischendurch. Manche dieser Welten sind so schön, dass man sie gar nicht verlassen mag – es sei denn, in den Traum.
  • Eselsohr-Galerie Barbara Nascimbeni ist 1969 in Italien geboren und ist da aufgewachsen. Sie hat Illustration am Istituto Europeo di Design (IED) in Milano und an der FH in Darmstadt studiert. Seit 1999 arbeitet sie als freiberufliche Illustratorin für Kinderbücher und sie hat mehr als 50 Bücher illustriert für Verlage aus Deutschland, Frankreich, Italien, England, Österreich und Südkorea.

Porträt von Eselsohr

Seit 1982 ist die Eselsohr nun schon auf dem Markt und versteht sich ausdrücklich als Fachzeitschrift für Kinder– und Jugendliteratur.

Welche Inhalte bietet Eselsohr?

Das Eselsohr hat Kinder – und Jugendliteratur zum Thema und berichtet über Neuerscheinungen sowie Trends aus dem Verlagsbereich. Neben einer Fülle ausführlicher Rezensionen werden in einzelnen Rubriken auch über Neuigkeiten der Illustratoren Organisation e. V. für Illustratoren und Verlage oder dem Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke e. V. (VdÜ) und anderer Interessengruppen berichtet. Abgerundet wird der Themenmix durch einen ausführlichen Terminkalender.

Wer sollte Eselsohr lesen?

Neben interessierten Laien und Eltern von Kindern wendet sich das Eselsohr mit einer Auflage von rund 3.000 Exemplaren an Bibliotheken und Buchhandlungen, Erzieher und Lehrer sowie an Personen, die beruflich mit Kinder– und Jugendbüchern zu tun haben.

Das Besondere an Eselsohr

Besonders an Eselsohr ist einerseits die Thematik, andererseits die enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Verbänden.

  • erscheint seit 1982
  • Fachzeitschrift für Kinder– und Jugendliteratur
  • umfangreicher Terminkalender

Der Verlag hinter Eselsohr

Die Zeitschrift Eselsohr war zu Beginn ein reines Unterstützungsmedium für Presseabteilungen in den Kinderbuchverlagen, hat sich jedoch längst zu einer anerkannten Fachzeitschrift entwickelt. Dahinter steht die Leseabenteuer GmbH mit Sitz in München.

Alternativen zu Eselsohr

In jeder Ausgabe des Eselsohr wird die neue Kinder– und Jugendliteratur vorgestellt. Die Zeitschrift sucht mit diesem Ansatz ihresgleichen, da sich die meisten anderen Literaturmagazine wie die Sinn und Form oder die Akzente zuvorderst mit Literatur für Erwachsene beschäftigt. Selbiges gilt auch für das auflagenstarke Bücher Magazin.

Eselsohr-Abo
monatlich
13,00 CHF je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
Seit 1982 ist die Eselsohr nun schon auf dem Markt und versteht sich ausdrücklich als Fachzeitschrift für Kinder– und Jugendliteratur. Welche Inhalte bietet Eselsohr? Das Ese... Mehr lesen

Eselsohr Abo

Auf die Merkliste
erscheint monatlich 

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 156,00 CHF 143,00 CHF 13,00 CHF gespart
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 156,00 CHF 143,00 CHF 13,00 CHF gespart
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 65,00 CHF 39,00 CHF 26,00 CHF gespart
In den Warenkorb
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Zum Geschenkabo-Finder

Alle Preise inkl. MwSt. und Versand.

Aktuelle Themen in Eselsohr

  • Kinder brauchen Bücher! „Kinder brauchen Bücher“ hieß die deutsche Ausgabe des 1982 erschienenen und lange Zeit als Standardwerk der Leseforschung geltenden Buch von Bruno Bettelheim. Das Faktum der 1980er Jahre ist im Zeitalter digitaler Mediennutzung längst zur Frage geworden: „Brauchen Kinder Bücher?“, war denn jüngst ein Kolloquium an der Universität Mainz betitelt.
  • Illustratives Es wäre doch langweilig, wenn jede Illustration nach Fotorealismus, naiver Malerei oder aber wie eine Karikatur aussähe. Erst verschiedene Stile machen bemalte Buchseiten so aufregend bunt. Darum wimmelt es in dieser Eselsohr-Ausgabe farbenfroh, und es geht mit ebenso schrägen wie comichaften Bildern so richtig ab.
  • Vorlesebücher Vorlesebücher erschaffen Welten aus Bildern, Klängen und Worten, Welten zum Eintauchen, Träumen und Schwelgen. Kleine und große Bild-Welten eröffnen sich abends und geleiten in den Schlaf oder inspirieren zum Fantasieren zwischendurch. Manche dieser Welten sind so schön, dass man sie gar nicht verlassen mag – es sei denn, in den Traum.
  • Eselsohr-Galerie Barbara Nascimbeni ist 1969 in Italien geboren und ist da aufgewachsen. Sie hat Illustration am Istituto Europeo di Design (IED) in Milano und an der FH in Darmstadt studiert. Seit 1999 arbeitet sie als freiberufliche Illustratorin für Kinderbücher und sie hat mehr als 50 Bücher illustriert für Verlage aus Deutschland, Frankreich, Italien, England, Österreich und Südkorea.

Porträt von Eselsohr

Seit 1982 ist die Eselsohr nun schon auf dem Markt und versteht sich ausdrücklich als Fachzeitschrift für Kinder– und Jugendliteratur.

Welche Inhalte bietet Eselsohr?

Das Eselsohr hat Kinder – und Jugendliteratur zum Thema und berichtet über Neuerscheinungen sowie Trends aus dem Verlagsbereich. Neben einer Fülle ausführlicher Rezensionen werden in einzelnen Rubriken auch über Neuigkeiten der Illustratoren Organisation e. V. für Illustratoren und Verlage oder dem Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke e. V. (VdÜ) und anderer Interessengruppen berichtet. Abgerundet wird der Themenmix durch einen ausführlichen Terminkalender.

Wer sollte Eselsohr lesen?

Neben interessierten Laien und Eltern von Kindern wendet sich das Eselsohr mit einer Auflage von rund 3.000 Exemplaren an Bibliotheken und Buchhandlungen, Erzieher und Lehrer sowie an Personen, die beruflich mit Kinder– und Jugendbüchern zu tun haben.

Das Besondere an Eselsohr

Besonders an Eselsohr ist einerseits die Thematik, andererseits die enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Verbänden.

  • erscheint seit 1982
  • Fachzeitschrift für Kinder– und Jugendliteratur
  • umfangreicher Terminkalender

Der Verlag hinter Eselsohr

Die Zeitschrift Eselsohr war zu Beginn ein reines Unterstützungsmedium für Presseabteilungen in den Kinderbuchverlagen, hat sich jedoch längst zu einer anerkannten Fachzeitschrift entwickelt. Dahinter steht die Leseabenteuer GmbH mit Sitz in München.

Alternativen zu Eselsohr

In jeder Ausgabe des Eselsohr wird die neue Kinder– und Jugendliteratur vorgestellt. Die Zeitschrift sucht mit diesem Ansatz ihresgleichen, da sich die meisten anderen Literaturmagazine wie die Sinn und Form oder die Akzente zuvorderst mit Literatur für Erwachsene beschäftigt. Selbiges gilt auch für das auflagenstarke Bücher Magazin.

Lettre International
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Sinn und Form
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Text & Kritik
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Manuskripte
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Alfonz Der Comicreporter
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Federwelt
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Literatur in Bayern
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Akzente
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Allmende
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseshop.ch
Telefon: (071) 220 82 03

Presseshop.ch
Sondermann Dialog
Postfach 260
9430 St. Margrethen

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseshop finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.