Folker

Auf die Merkliste
song - folk - global
Ihre Vorteile auf einen Blick

Folker Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15 % Rabatt Ab dem zweiten Abo 15 % Rabatt
Themen in den Ausgaben
  • Aktuell
    Folker-Abo-Cover_2021001
001/2021 (01.12.2021)
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseshop-Angebot für Sie
4 Ausgaben
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
50,00 CHF 2,00 CHF gespart
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
50,00 CHF 2,00 CHF gespart
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
50,00 CHF 2,00 CHF gespart
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
50,00 CHF 2,00 CHF gespart
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
50,00 CHF 2,00 CHF gespart
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
50,00 CHF 2,00 CHF gespart
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
50,00 CHF 2,00 CHF gespart
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
50,00 CHF 2,00 CHF gespart
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
50,00 CHF 2,00 CHF gespart
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
50,00 CHF 2,00 CHF gespart
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
50,00 CHF 2,00 CHF gespart
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
50,00 CHF 2,00 CHF gespart

Porträt von Folker

Die folker ist ein deutschsprachiges Musikmagazin für Folk, traditionelle Volksmusik, anspruchsvolle Liedermacher*innen und Weltmusik. Die Zeitschrift deckt eine große Bandbreite an Musikgenres ab und liefert von Porträts über Konzertberichte bis hin zu Buchbesprechungen alle Infos zur Szene.

Welche Inhalte bietet die folker?

Die folker ist Deutschlands führendes Magazin für Folk, Celtic, Liedermacher, Singer/Songwriter und globale Musik. Quartalsweise publiziert das Kultmagazin Wissenswertes über akustische, alternative, traditionelle Musik sowie Musik aus allen angrenzenden Bereichen von Folkrock, Blues und Americana über World Jazz, Afrobeat und Chanson bis zu elektronischen Crossover-Projekten. Das breit gefächerte Musikmagazin besteht aus über 100 Seiten mit Porträts, Interviews, Konzertberichten, Tourneeplänen, Veröffentlichungs- und Veranstaltungsterminen sowie Szenemeldungen aller Art. Charakteristisch für die folker sind außerdem die hochgeschätzten Rezensionen zu neuen CDs, DVDs, Schallplatten und Büchern der Szene in jeder Ausgabe. Musikliebhaber freuen sich auf regelmäßige Label-Porträts und Kurzporträts verschiedener Künstler.

Wer sollte die folker lesen?

Das Magazin begeistert alle Musikliebhaber, aktive und passive Musiker, die sich für Folk, Lied und globale Musik interessieren. Die im Magazin vertretenen Musikgenres sind so vielfältig wie die Leserschaft des Magazins.

Das Besondere an der folker

Die folker ist Deutschlands einziges verbliebenes Printmedium für Folk, Liedermacher*innen, globale Musik und Artverwandtes. Das Magazin blickt auf eine langjährige Geschichte zurück und ist mit seiner hohen journalistischen Qualität ein Kultmagazin unter den Musikzeitschriften.

  • erscheint seit Januar 1998
  • 4 Ausgaben pro Jahr, quartalsweise
  • das Kultmagazin für Folk und Weltmusik

Der Verlag hinter der folker

Das Magazin folker erscheint heute im Verlag fortes medien GmbH mit Sitz in Fuchstal. Nach der Coronakrise haben die Herausgeber des folker sich zur Rettung des Magazins mit dem Medienunternehmen zusammengetan, das die folker nun publiziert. Der Verlag veröffentlicht erfolgreich weitere Musikmagazine, unter anderem das Akkordeon Magazin, die Zwiefach, die Harmonika International und das VDT Magazin vom Verband Deutscher Tonmeister e.V. Die Entstehung des folker geht zurück auf die erste Ausgabe im Januar 1998, als die Chefredakteure der beiden Folk-Zeitschriften Folk-Michel und Leipziger Folksblatt nach der deutschen Wiedervereinigung beschlossen, ihre beiden Magazine zu einer Publikation zu bündeln.

Alternativen zur folker

Die folker ist bei uns der Kategorie Kultur & Musik Zeitschriften zugeordnet. Ein ähnliches, sehr beliebtes Kulturmagazin ist die Zwiefach, eine Publikation für alle, die sich für musikalisches Volksgut aus Bayern und Österreich, für die alpenländische Musik und Lebensart interessieren. Das Akkordeon Magazin stellt die Genrevielfalt und die Wandlungsfähigkeit in verschiedenen Musizierformen dar und zeigt die Welt des Akkordeons in all ihrer Vielfalt.

Leserbewertungen
Weitere Kultur-Musik-Magazine
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseshop per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseshop widerrufen werden.