Crime Abo

Crime-Abo

Aktuelle Themen in Crime

  • 1992 Als der Sommer kam, zog es die Frauen mit ihren Kinder ins Grüne. Sie ahnten nicht, dass dort der Wahnsinn wartete.
  • Die Rache der Mädchen Er dachte, er hätte sie unter Kontrolle. Das war ein Irrtum.
  • Emanuela Sie war die jüngste Bürgerin des Kirchenstaats, sie wurde entführt. Von wenn?

Porträt von Crime

Nervenaufreibend, spannend, schockierend, oftmals mörderisch und fast immer ohne Happy End – doch immer auch faszinierend und fesselnd zugleich. Krimi-Romane und Kriminalfilme erfreuen sich einer großen Fangemeinde. Crime greift dieses Genre auf und setzt dabei nicht auf Fiction.

Welche Inhalte bietet Crime?

Crime – das sind reale Kriminalfälle aus Deutschland und der Welt. Berühmte Verbrechen aus der Vergangenheit und Gegenwart werden aufgegriffen und finden ihren Weg in das Magazin. In den einzelnen Ausgaben werden immer gleich einige ganz unterschiedliche Kriminalfälle für den Leser aufbereitet. In spannenden und fesselnden Geschichten erzählen die Autoren eindrücklich wie es zu den Kriminalfällen kam und wie sie letztendlich aufgeklärt werden konnten. Im Mittelpunkt der Geschichten steht dabei nicht das Verbrechen als spannendes reißerischen „Event“, vielmehr beleuchtet Crime alle Seiten, bezieht Täter und warum sie zu Tätern wurden ebenso mit ein, wie die Schicksale der Opfer und ihrer Familien, lässt auch die Fahnder, die zur Aufklärung beitragen nicht außen vor.

Wer sollte Crime lesen?

Sie sind ein Fan von Krimi-Literatur, der Reiz der „wahren“ Geschichte fasziniert Sie? Sie wollen sich aber nicht durch einen Roman mit 200 Seiten lesen, sondern bevorzugen kurze Geschichten? Dann ist Crime das perfekte Magazin für Sie.

Das Besondere an Crime

In Crime erwecken die realen Kriminalfälle wieder zum Leben. Man fühlt, dass die Geschichten aufwendig recherchiert wurden. Dabei werden die Verbrechen und die involvierten Personen mit einfühlsamen Texten beschrieben. Zusammengeführt werden diese mit einem zurückhaltenden, aber trotzdem ausdrucksstarken Bildmaterial. Dem Leser wird die Möglichkeit gegeben, intensiv, emotional fordernd und gefühlt aus nächster Nähe die Verbrechen mitzuerleben.

  • verkaufte Auflage von ca. 80.000 Exemplaren (Verlagsangabe)
  • erscheint im Zwei-Monats-Rhythmus
  • Erstausgabe im Jahr 2015

Der Verlag hinter Crime

Herausgeber von Crime ist der Gruner + Jahr Verlag mit Sitz in Hamburg. Er ist der größte Premium-Magazinverlag Europas. Viele bekannte und mit langer Tradition behaftete Magazintitel wie Stern, Geo oder Brigitte stammen aus den Federn der Verlagsautoren. Neben vielen klassischen Titeln entwickelt Gruner + Jahr auch fortlaufend neue Formate wie z.B. Crime oder 11Freunde, konzentriert sich dabei aber nicht ausschließlich auf Printmedien, sondern steht auch für eine reichhaltige Auswahl an digitalen Medienangeboten. Insgesamt über 500 print- und digitale Marken in mehr als 20 Ländern kann das Unternehmen vorweisen.
Möchten Sie mehr Details über Gruner + Jahr erfahren, besuchen Sie die Verlagswebsite. Dort erfahren Sie nicht alles zu den Titeln des Hauses, sondern auch zur Geschichte und Ausrichtung des Medienkonzerns.

Alternativen zur Crime

In der Kategorie Unterhaltung/Illustrierte finden Sie Crime mit ihren fesselnden Krimi-Geschichten. Mit dem Kriminal Magazin ist dort auch eine schöne und zugleich spannende Alternative geboten. Es hat reale Kriminalfälle aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Inhalt. Ebenso Zeit Verbrechen, das sich realen Verbrechen widmet. Steht Ihnen der Sinn nach einer größeren Themenauswahl, dann greifen Sie doch vielleicht zum Stern , ein echter Klassiker unter den deutschsprachigen Premium-Magazinen und auch in dieser Rubrik zu finden.

Crime-Abo
alle 2 Monate
9,50 CHF je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
Nervenaufreibend, spannend, schockierend, oftmals mörderisch und fast immer ohne Happy End – doch immer auch faszinierend und fesselnd zugleich. Krimi-Romane und Kriminalfilme erfr... Mehr lesen

Crime Abo

Auf die Merkliste
erscheint alle 2 Monate 

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 57,60 CHF 57,00 CHF 0,60 CHF gespart
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 57,60 CHF 57,00 CHF 0,60 CHF gespart
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 28,80 CHF 28,50 CHF 0,30 CHF gespart
In den Warenkorb
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Zum Geschenkabo-Finder

Alle Preise inkl. MwSt. und Versand.

Aktuelle Themen in Crime

  • 1992 Als der Sommer kam, zog es die Frauen mit ihren Kinder ins Grüne. Sie ahnten nicht, dass dort der Wahnsinn wartete.
  • Die Rache der Mädchen Er dachte, er hätte sie unter Kontrolle. Das war ein Irrtum.
  • Emanuela Sie war die jüngste Bürgerin des Kirchenstaats, sie wurde entführt. Von wenn?

Porträt von Crime

Nervenaufreibend, spannend, schockierend, oftmals mörderisch und fast immer ohne Happy End – doch immer auch faszinierend und fesselnd zugleich. Krimi-Romane und Kriminalfilme erfreuen sich einer großen Fangemeinde. Crime greift dieses Genre auf und setzt dabei nicht auf Fiction.

Welche Inhalte bietet Crime?

Crime – das sind reale Kriminalfälle aus Deutschland und der Welt. Berühmte Verbrechen aus der Vergangenheit und Gegenwart werden aufgegriffen und finden ihren Weg in das Magazin. In den einzelnen Ausgaben werden immer gleich einige ganz unterschiedliche Kriminalfälle für den Leser aufbereitet. In spannenden und fesselnden Geschichten erzählen die Autoren eindrücklich wie es zu den Kriminalfällen kam und wie sie letztendlich aufgeklärt werden konnten. Im Mittelpunkt der Geschichten steht dabei nicht das Verbrechen als spannendes reißerischen „Event“, vielmehr beleuchtet Crime alle Seiten, bezieht Täter und warum sie zu Tätern wurden ebenso mit ein, wie die Schicksale der Opfer und ihrer Familien, lässt auch die Fahnder, die zur Aufklärung beitragen nicht außen vor.

Wer sollte Crime lesen?

Sie sind ein Fan von Krimi-Literatur, der Reiz der „wahren“ Geschichte fasziniert Sie? Sie wollen sich aber nicht durch einen Roman mit 200 Seiten lesen, sondern bevorzugen kurze Geschichten? Dann ist Crime das perfekte Magazin für Sie.

Das Besondere an Crime

In Crime erwecken die realen Kriminalfälle wieder zum Leben. Man fühlt, dass die Geschichten aufwendig recherchiert wurden. Dabei werden die Verbrechen und die involvierten Personen mit einfühlsamen Texten beschrieben. Zusammengeführt werden diese mit einem zurückhaltenden, aber trotzdem ausdrucksstarken Bildmaterial. Dem Leser wird die Möglichkeit gegeben, intensiv, emotional fordernd und gefühlt aus nächster Nähe die Verbrechen mitzuerleben.

  • verkaufte Auflage von ca. 80.000 Exemplaren (Verlagsangabe)
  • erscheint im Zwei-Monats-Rhythmus
  • Erstausgabe im Jahr 2015

Der Verlag hinter Crime

Herausgeber von Crime ist der Gruner + Jahr Verlag mit Sitz in Hamburg. Er ist der größte Premium-Magazinverlag Europas. Viele bekannte und mit langer Tradition behaftete Magazintitel wie Stern, Geo oder Brigitte stammen aus den Federn der Verlagsautoren. Neben vielen klassischen Titeln entwickelt Gruner + Jahr auch fortlaufend neue Formate wie z.B. Crime oder 11Freunde, konzentriert sich dabei aber nicht ausschließlich auf Printmedien, sondern steht auch für eine reichhaltige Auswahl an digitalen Medienangeboten. Insgesamt über 500 print- und digitale Marken in mehr als 20 Ländern kann das Unternehmen vorweisen.
Möchten Sie mehr Details über Gruner + Jahr erfahren, besuchen Sie die Verlagswebsite. Dort erfahren Sie nicht alles zu den Titeln des Hauses, sondern auch zur Geschichte und Ausrichtung des Medienkonzerns.

Alternativen zur Crime

In der Kategorie Unterhaltung/Illustrierte finden Sie Crime mit ihren fesselnden Krimi-Geschichten. Mit dem Kriminal Magazin ist dort auch eine schöne und zugleich spannende Alternative geboten. Es hat reale Kriminalfälle aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Inhalt. Ebenso Zeit Verbrechen, das sich realen Verbrechen widmet. Steht Ihnen der Sinn nach einer größeren Themenauswahl, dann greifen Sie doch vielleicht zum Stern , ein echter Klassiker unter den deutschsprachigen Premium-Magazinen und auch in dieser Rubrik zu finden.

Neue Post
75) 75) 75) 75) 75)
Zum Angebot
Frau im Spiegel Royal
6) 6) 6) 6) 6)
Zum Angebot
Neue Welt
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot
Paris Match
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Das Neue
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Goldene Blatt
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Illu der Frau
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Panorama
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Freizeit Revue
28) 28) 28) 28) 28)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseshop.ch
Telefon: (071) 220 82 03

Presseshop.ch
Sondermann Dialog
Postfach 260
9430 St. Margrethen

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseshop finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.