Harvard Business Manager Abo

Harvard-Business-Manager-Abo

Aktuelle Themen in Harvard Business Manager

  • Bain-Studie Die beliebtesten Management-Methoden

Porträt von Harvard Business Manager

Die Fachzeitschrift Harvard Business Manager ist ein journalistisch unabhängiges Magazin für praxisnahe Managementthemen und erscheint seit 1979 in einer Auflage von 15.784 Exemplaren.

Welche Inhalte bietet Harvard Business Manager?

Als erweiterte deutsche Ausgabe der US-Zeitschrift „Harvard Business Review“ (HBR), des renommiertesten Managementmagazins der Welt, ergänzt Harvard Business Manager die besten Artikel aus der HBR um ausgewählte Texte deutschsprachiger Experten. Harvard Business Manager berichtet über innovative Ansätze zur Unternehmensführung, informiert über Trends im Management und präsentiert zukunftsweisende Unternehmenskonzepte und deren Umsetzung in die Praxis.

Wer sollte Harvard Business Manager lesen?

Das Harvard Business Manager will Führungskräften neue Perspektiven vermitteln und sie stets über praxisrelevante Managementthemen auf dem Laufenden halten. Harvard Business Manager richtet sich explizit an die interessante und qualifizierte Zielgruppe der jungen Wirtschaftselite.

Das Besondere an Harvard Business Manager

Seit 1979 veröffentlicht Harvard Business Manager das Wissen der Besten, die besten Artikel aus dem US -Managementmagazin. Diese werden um ausgewählte Beiträge deutschsprachiger Experten ergänzt. Genau diese Mischung aus internationalen Studien und Beiträgen aus Deutschland macht das Magazin zur meistgelesenen und bekanntesten deutschsprachigen Managementzeitschrift. Experten aus Praxis und Wissenschaft geben ihr Wissen im Harvard Business Manager weiter. Somit erhalten Führungskräfte neue Perspektiven und sind stets auf dem aktuellsten Stand praxisrelevanter Managementthemen.

  • Meistgelesene und bekannteste deutschsprachige Management-Zeitschrift
  • Neue Perspektiven für Manager
  • Stets der aktuellste Stand praxisrelevanter Managementthemen

Der Verlag hinter Harvard Business Manager

Seit 1922 wird Harvard Business Review von der renommierten Harvard Business School herausgegeben. Das Ziel lautet: „We educate leaders, who make a difference in the world.“

Alternativen zu Harvard Business Manager

Das Magazin Harvard Business Manager zählt zur Kategorie Management Zeitschriften. In diesem Bereich finden sich auch Magazine wie das Capital, der englischsprachige Harvard Business Review oder auch die Zeitschrift BrandEins.

Harvard-Business-Manager-Abo
monatlich
20,31 CHF je Heft
Lieferbeginn

Lieferland

Harvard Business Manager Abo

Auf die Merkliste
erscheint monatlich • 20,31 CHF je Heft

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 122,50 CHF 60,92 CHF 61,58 CHF gespart
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 294,00 CHF 223,38 CHF 70,62 CHF gespart
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 294,00 CHF 223,38 CHF 70,62 CHF gespart
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

  • Aktuelle Themen in Harvard Business Manager
    • Bain-Studie Die beliebtesten Management-Methoden
  • Porträt von Harvard Business Manager

    Die Fachzeitschrift Harvard Business Manager ist ein journalistisch unabhängiges Magazin für praxisnahe Managementthemen und erscheint seit 1979 in einer Auflage von 15.784 Exemplaren.

    Welche Inhalte bietet Harvard Business Manager?

    Als erweiterte deutsche Ausgabe der US-Zeitschrift „Harvard Business Review“ (HBR), des renommiertesten Managementmagazins der Welt, ergänzt Harvard Business Manager die besten Artikel aus der HBR um ausgewählte Texte deutschsprachiger Experten. Harvard Business Manager berichtet über innovative Ansätze zur Unternehmensführung, informiert über Trends im Management und präsentiert zukunftsweisende Unternehmenskonzepte und deren Umsetzung in die Praxis.

    Wer sollte Harvard Business Manager lesen?

    Das Harvard Business Manager will Führungskräften neue Perspektiven vermitteln und sie stets über praxisrelevante Managementthemen auf dem Laufenden halten. Harvard Business Manager richtet sich explizit an die interessante und qualifizierte Zielgruppe der jungen Wirtschaftselite.

    Das Besondere an Harvard Business Manager

    Seit 1979 veröffentlicht Harvard Business Manager das Wissen der Besten, die besten Artikel aus dem US -Managementmagazin. Diese werden um ausgewählte Beiträge deutschsprachiger Experten ergänzt. Genau diese Mischung aus internationalen Studien und Beiträgen aus Deutschland macht das Magazin zur meistgelesenen und bekanntesten deutschsprachigen Managementzeitschrift. Experten aus Praxis und Wissenschaft geben ihr Wissen im Harvard Business Manager weiter. Somit erhalten Führungskräfte neue Perspektiven und sind stets auf dem aktuellsten Stand praxisrelevanter Managementthemen.

    • Meistgelesene und bekannteste deutschsprachige Management-Zeitschrift
    • Neue Perspektiven für Manager
    • Stets der aktuellste Stand praxisrelevanter Managementthemen

    Der Verlag hinter Harvard Business Manager

    Seit 1922 wird Harvard Business Review von der renommierten Harvard Business School herausgegeben. Das Ziel lautet: „We educate leaders, who make a difference in the world.“

    Alternativen zu Harvard Business Manager

    Das Magazin Harvard Business Manager zählt zur Kategorie Management Zeitschriften. In diesem Bereich finden sich auch Magazine wie das Capital, der englischsprachige Harvard Business Review oder auch die Zeitschrift BrandEins.

Brand eins
24) 24) 24) 24) 24)
Zum Angebot
Tichys Einblick
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Impulse
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Capital
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Manager Magazin
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Fortune
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Forbes Global Business
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Economist
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseshop.ch
Telefon: (071) 220 82 03

Presseshop.ch
Sondermann Dialog
Postfach 260
9430 St. Margrethen

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseshop finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.