Emotion Abo

Emotion-Abo

Aktuelle Themen in Emotion

  • Mach mal was anders! Wie wir unser Leben mit kleinen Veränderungen wieder neu ausrichten
  • Unser seltsames Verhältnis zum Essen Nichts beschäftigt und mehr als unsere Ernährung. Ist dieses Verhalten eigentlich noch gesund?
  • Unsere Frauen des Jahres Zehn Frauen, die uns bewegt haben - und 2019 noch mehr bewegen werden

Porträt von Emotion

Emotion ist der Titel eines seit 2006 erscheinenden Frauenmagazins, das sich in mancherlei Hinsicht vom Wettbewerb abhebt. Die Zeitschrift legt den Schwerpunkt auf die Bereiche Psychologie und Persönlichkeitsentwicklung.

Welche Inhalte bietet Emotion?

Auf der einen Seite ist die Emotion eine klassische Frauernzeitschrift, die auch die typischen Themen wie Mode, Schönheitspflege, Wohnen, Essen und Trinken sowie Reisen nicht außer Acht lässt. Andererseits legt die Redaktion einen Schwerpunkt auf den Bereich Psychologie und Persönlichkeit. So sollen Frauen darin gestärkt werden, ein selbstbestimmtes Leben zu führen, was auch dadurch unterstrichen wird, dass der Verlag neben der Herausgabe der Zeitschrift im Coaching tätig ist. Eine der Leitfragen an Leserinnn lautet dabei: „Wer willst du sein?“. Bei Ersterscheinen war Emotion noch ein Gruner + Jahr Titel, wurde dann jedoch in Form eines Management–Buy–Outs eigenständig.

Wer sollte Emotion lesen?

Emotion wendet sich an urbane Frauen mit hohem Bildungsstand und vitalem Interesse an gesellschaftlichen Themen. Die verkaufte Auflage lag Anfang 2016 bei knapp 60.000 Exemplaren.

Das Besondere an Emotion

Charakteristisch an Emotion ist der Fokus auf dem Bereich Persönlichkeitsentwicklung und Psychologie.

  • erscheint seit 2006
  • wurde aus einem Großverlag herausgelöst
  • widmet sich vielfach psychologischen Themen

Der Verlag hinter Emotion

Hinter der Emotion steht die Emotion Verlag GmbH, die wiederum zur Inspiring Network GmbH & Co KG gehört. Das Unternehmen ist einerseits im Weiterbildungssektor vertreten, bringt andererseits aber auch noch eine Philosophiezeitschrift heraus. In früheren Jahren gehörte das Magazin noch zu Gruner + Jahr , wurde jedoch 2009 aus dem Verlag ausgegliedert.

Alternativen zu Emotion

Die Emotion definiert den Bereich der Frauenzeitschriften neu und verfolgt einen anspruchsvollen Ansatz. Sie befindet sich damit in ein– und derselben Rubrik wie die Emma, die Joyce oder auch das Missy Magazine.

Emotion-Abo
monatlich
7,50 CHF je Heft
Ausgabe vom

Lieferland

Emotion Abo

Auf die Merkliste
erscheint monatlich • 7,50 CHF je Heft

Ausgabe vom:
Versand:  
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 47,50 CHF 22,50 CHF 25,00 CHF gespart
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 114,00 CHF 82,50 CHF 31,50 CHF gespart
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 114,00 CHF 82,50 CHF 31,50 CHF gespart
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

  • Aktuelle Themen in Emotion
    • Mach mal was anders! Wie wir unser Leben mit kleinen Veränderungen wieder neu ausrichten
    • Unser seltsames Verhältnis zum Essen Nichts beschäftigt und mehr als unsere Ernährung. Ist dieses Verhalten eigentlich noch gesund?
    • Unsere Frauen des Jahres Zehn Frauen, die uns bewegt haben - und 2019 noch mehr bewegen werden
  • Porträt von Emotion

    Emotion ist der Titel eines seit 2006 erscheinenden Frauenmagazins, das sich in mancherlei Hinsicht vom Wettbewerb abhebt. Die Zeitschrift legt den Schwerpunkt auf die Bereiche Psychologie und Persönlichkeitsentwicklung.

    Welche Inhalte bietet Emotion?

    Auf der einen Seite ist die Emotion eine klassische Frauernzeitschrift, die auch die typischen Themen wie Mode, Schönheitspflege, Wohnen, Essen und Trinken sowie Reisen nicht außer Acht lässt. Andererseits legt die Redaktion einen Schwerpunkt auf den Bereich Psychologie und Persönlichkeit. So sollen Frauen darin gestärkt werden, ein selbstbestimmtes Leben zu führen, was auch dadurch unterstrichen wird, dass der Verlag neben der Herausgabe der Zeitschrift im Coaching tätig ist. Eine der Leitfragen an Leserinnn lautet dabei: „Wer willst du sein?“. Bei Ersterscheinen war Emotion noch ein Gruner + Jahr Titel, wurde dann jedoch in Form eines Management–Buy–Outs eigenständig.

    Wer sollte Emotion lesen?

    Emotion wendet sich an urbane Frauen mit hohem Bildungsstand und vitalem Interesse an gesellschaftlichen Themen. Die verkaufte Auflage lag Anfang 2016 bei knapp 60.000 Exemplaren.

    Das Besondere an Emotion

    Charakteristisch an Emotion ist der Fokus auf dem Bereich Persönlichkeitsentwicklung und Psychologie.

    • erscheint seit 2006
    • wurde aus einem Großverlag herausgelöst
    • widmet sich vielfach psychologischen Themen

    Der Verlag hinter Emotion

    Hinter der Emotion steht die Emotion Verlag GmbH, die wiederum zur Inspiring Network GmbH & Co KG gehört. Das Unternehmen ist einerseits im Weiterbildungssektor vertreten, bringt andererseits aber auch noch eine Philosophiezeitschrift heraus. In früheren Jahren gehörte das Magazin noch zu Gruner + Jahr , wurde jedoch 2009 aus dem Verlag ausgegliedert.

    Alternativen zu Emotion

    Die Emotion definiert den Bereich der Frauenzeitschriften neu und verfolgt einen anspruchsvollen Ansatz. Sie befindet sich damit in ein– und derselben Rubrik wie die Emma, die Joyce oder auch das Missy Magazine.

Happinez
96) 96) 96) 96) 96)
Zum Angebot
Herzstück
10) 10) 10) 10) 10)
Zum Angebot
Missy Magazine
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Gehirn & Geist
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Psychologie Heute Plus
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Blonde
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Cosmopolitan (US)
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseshop.ch
Telefon: (071) 220 82 03

Presseshop.ch
Sondermann Dialog
Postfach 260
9430 St. Margrethen

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseshop finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.