Clausewitz Abo

Auf die Merkliste

Magazin für Militärgeschichte 

Ihre Vorteile auf einen Blick

Clausewitz Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 20% Rabatt Ab dem zweiten Abo 20% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen

Themen in den Ausgaben

  • Clausewitz-Abo-Cover_2023006
  • Clausewitz-Abo-Cover_2024001
  • Clausewitz-Abo-Cover_2024002
  • Clausewitz-Abo-Cover_2024003
  • Aktuell
    Clausewitz-Abo-Cover_2024004
Themen | 006/2023 (29.09.2023)
  • Wagram 1809
    Vor den Toren Wiens findet die bis dahin größte Schlacht der Napoleonischen Kriege statt, die zugleich eine der blutigsten ist. Kann Napoleon die „Schmach von Aspern“ tilgen oder holt er sich abermals eine blutige Nase gegen die Österreicher?
  • Brody 1944
    Die Rote Armee kesselt nahe der ukrainischen Stadt Brody Zehntausende deutsche Soldaten ein – können sie dem Inferno entkommen?
Inhaltsverzeichnis
Themen | 001/2024 (01.12.2023)
  • Kampf um die Reichsgrenze
    Im Herbst 1944 entbrennt im äußersten Nordosten des Deutschen Reiches eine erbitterte Schlacht um den von deutschen Truppen gehaltenen Memel-Brückenkopf.
  • Rudolf Schmundt: Von Günstling zum General
    Im Vergleich mit anderen hochrangigen Offizieren der Wehrmacht ist der Chefadjutant bei Hitler kaum bekannt, doch sein Einfluss wächst und wächst- bis zu seinem jähen Ende.
Inhaltsverzeichnis
Themen | 002/2024 (02.02.2024)
  • Marsch nach Leningrad
    Schlacht von Luga 1941 Auf ihrem Weg nach Leningrad kommen die Verbände der Heersgruppe Nord anfangs schnell voran. Doch am Luga-Fluss stoßen sie auf massive sowjetische Gegenwehr
  • Operation ,,Dragon" 1944
    Neun Wochen nach dem D-Day in der Normandie landet eine allierte Streitmacht an der Côte d'Azur, um eine südliche Front zu eröffnen. Können die Invasoren auch in Südfrankreich an Land gehen und die deutschen Truppen zurückdrängen?
Inhaltsverzeichnis
Themen | 003/2024 (05.04.2024)
  • 80 Jahre Invasion 1944: Kampf um Caen
    Nach der Landung in der Normandie wollen die Alliierten mit aller Macht ins Landesinnere vorstoßen – doch bei Caen schlägt ihnen massiver Widerstand entgegen
  • Chattanooga 1863: Die Konföderation im Würgegriff
    Nach Chickamauga hat Braxton Bragg bei Chattanooga das zweite Mal in Folge die Chance, der Union eine vernichtende Niederlage beizubringen. Wird er sie nutzen? Oder kann sein Gegenspieler Ulysses S. Grant den Spieß umdrehen und die Vorentscheidung im US-Bürgerkrieg herbeiführen?
Inhaltsverzeichnis
Themen | 004/2024 (07.06.2024)
  • Ostpreussen 1914
    Im August 1914 fallen russische Truppen in den militärisch stark entblößten Nordosten des Deutschen Reiches ein.Wird dem Führungsduo Hindenburg und Ludendorff der Befreiungsschlag gegen die Invasoren gelingen?
  • Slowakei 1944
    Um den Dukla-Pass, ein wichtiges Einfallstor in die Slowakei, liefern sich sowjetische und deutsche Truppen im September/Oktober 1944 eine heftige Schlacht
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?

    Mein Abo

    Geschenkabo

  • Welche Formate wünschen Sie?

    Print

    ePaper

  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?

  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Welches Einzelheft soll es sein?

Das Presseshop-Angebot für Sie
 
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
56,40 CHF 9,60 CHF gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
56,40 CHF 9,60 CHF gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
37,98 CHF 28,02 CHF gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
37,98 CHF 28,02 CHF gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
37,98 CHF 28,02 CHF gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
37,98 CHF 28,02 CHF gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
37,98 CHF 28,02 CHF gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
37,98 CHF 28,02 CHF gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
37,98 CHF 28,02 CHF gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
37,98 CHF 28,02 CHF gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
37,98 CHF 28,02 CHF gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
37,98 CHF 28,02 CHF gespart

Porträt von Clausewitz

Das Magazin für Militärgeschichte

CLAUSEWITZ ist das moderne deutschsprachige Magazin für Militärgeschichte und Militärtechnik. Die Beiträge der Zeitschrift sind populärwissenschaftlich, lebendig geschrieben und spiegeln inhaltlich den anerkannten Stand der Geschichtswissenschaft wider. Umfangreiche Bildstrecken mit seltenen zeitgenössischen Fotos, oft im doppelseitigen Großformat, steigern den Informationswert. Sämtliche Textbeiträge stammen von Fachleuten und umfassen Themen und Aspekte zur Militär- und Zeitgeschichte. Der Schwerpunkt liegt dabei im 19. und 20. Jahrhundert.

Die Abo-Angebote für Clausewitz nach Ihrer Wahl

Sie finden für Clausewitz das Jahresabo ohne Mindestbezugszeitraum und ein automatisch endendes Jahres-Geschenkabo, um dessen Kündigung Sie sich also nicht mehr kümmern müssen.
Fehlt Ihnen ein Angebot für einen kürzeren oder anderen Zeitraum, so sagen Sie es uns gern. Auch beim Rechnungszeitraum können wir Ihnen entgegenkommen.
Leserbewertungen

Spannend konzipiertes militärgeschichtliches Magazin, welches immer wieder zum Kauf verführt.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren
Jede Woche Informationen zu Magazinen, Trends, Gutscheinen, Aktionen und Angeboten von Presseshop. Alles direkt in Ihrem Posteingang.

In der aktuellen Ausgabe von Clausewitz

  • Ostpreussen 1914
    Im August 1914 fallen russische Truppen in den militärisch stark entblößten Nordosten des Deutschen Reiches ein.Wird dem Führungsduo Hindenburg und Ludendorff der Befreiungsschlag gegen die Invasoren gelingen?
  • Slowakei 1944
    Um den Dukla-Pass, ein wichtiges Einfallstor in die Slowakei, liefern sich sowjetische und deutsche Truppen im September/Oktober 1944 eine heftige Schlacht
  • Der Gepard
    Flak-Panzer Gepard: Phönix aus der Asche Der Flugabwehr-Kanonenpanzer Gepard der Bundeswehr bildet bis zu seiner Außerdienststellung 2012 einen effizienten Schutzschild für das Heer und spielt seit 2022 im Ukraine-Krieg eine wichtige Rolle