JWD Abo

JWD-Abo

Aktuelle Themen in JWD

  • Frau von Welt Kopftücher in deutschen Talkshows? Erst dank Esra Karakaya
  • Kann ja jeder tragen Sieben Modegebote, die Grenzen zwischen den Geschlechtern einreißen
  • Bochum hat ´nen Prater Großraumdiskos sterben aus. Diese nicht. Vielleicht wegen der Stripper?

Porträt von JWD

Das Magazin JWD. ist ein einzigartiges Männermagazin von Joko Winterscheidt aus dem Verlagshaus Gruner + Jahr. Der Name steht für „Joko Winterscheidts Druckerzeugnis“ – oder für „Janz weit draußen“. Das Magazin erscheint 10 mal im Jahr in einer Auflage von 200.000 Exemplaren.

Welche Inhalte bietet JWD.?

JWD. ist ein junges Reportagemagazin, das ungewöhnliche Geschichten aus einer sehr persönlichen Perspektive erzählt und der Welt auf Jokos Art begegnet. Seine Abenteuerlust, Mut, Witz und Neugierde verbinden sich in JWD. mit der Reportertradition des Stern, zu dessen Markenfamilie die Zeitschrift gehört. Joko Winterscheidt, Editor-at-very-large JWD: „Wir machen ein Magazin über Menschen, Orte und Absurditäten für jeden, der Bock auf gute Geschichten hat. Mein eigenes Magazin zu machen, das meinen Namen trägt und die Stories erzählt, die ich selbst spannend finde – das ist für mich als Magazin-Junkie der Jackpot!“

Wer sollte JWD. lesen?

Joko Winterscheidt steht für ein Lebensgefühl, das viele Menschen teilen. JWD. geht mit seinem Zeitgeist-Charakter weit über den Themenmix klassischer Männermagazine hinaus und bietet dem Markt etwas Neues, das es so bisher noch nicht gibt. Das Magazin richtet sich an Männer, die hinterfragen, an Querdenker, an Männer die nicht nur informiert, sondern auch inspiriert werden wollen.

Das Besondere an JWD.

JWD. sieht die Welt durch Jokos Brille und entdeckt sie mit seinem Spaß an ausgefallenen Unternehmungen und Unsinn. Für das Reporterteam heißt das, mitzuerleben statt nur zu beobachten und das Erlebte in der Ich-Perspektive zu erzählen. Für die erste Ausgabe sangen die Autoren Nackt-Karaoke in Paris, wohnten in einer nachgebauten Marsstation im Oman und lebten bei kiffenden Nonnen in Kalifornien. Zum Team Joko gehört, wer sich von diesen Geschichten angesprochen fühlt. So soll auch der Leser dazu inspiriert werden: Zieh los und macht mit! Es kommt nicht darauf an, ob Du gewinnst oder scheiterst, sondern darauf, der Welt offen zu begegnen und sich auszuprobieren. Die Reportagen bilden das Herzstück von JWD., dieser Heftteil wird von Redaktion ‚Per Anhalter durch die Galaxis‘ genannt und ist gleichzeitig ein Leitbild für die Reporter: Sie stürzen sich in ein Abenteuer mit ungewissem Ausgang. Manchmal kommen sie nicht mit der Geschichte zurück, die sie geplant hatten. Gewiss ist aber: Was sie auf ihrer Reise erlebt haben, ist so spannend, dass es sich lohnt, es zu lesen. Eingebettet sind die Reportagen in zwei weitere Heftteile. „Das beste von Welt“ bildet den Hefteinstieg mit Produkten, Trends und Kolumnen. „Lifestyle für…“ ist ein monothematischer Schwerpunkt über Mode und Stil. Für Heft eins wählte die Redaktion das Thema „Rockstars“ und fotografierte die Modestrecke bei einem exklusiven Rockkonzert. Mit jedem Heft erhält der Leser außerdem einen Reiseführer. In der Launch-Ausgabe führt das Booklet „Der Kleine Winterscheidt – Tag & Nacht-Guide“ nach Thessaloniki.

  • Spaß an ausgefallenen Unternehmungen und Unsinn
  • Abenteuer mit ungewissem Ausgang
  • aufwendige, großformatige Illustrationen und Fotografien

Der Verlag hinter JWD.

JWD. erscheint bei Gruner + Jahr und befindet sich damit in guter Gesellschaft mit z.B. 11 Freunde und natürlich dem Stern, der als eines der Flaggschiffe der Hamburger gelten kann.

Alternativen zu JWD.

JWD. fällt in die Kategorie der Lifestylemagazine Zeitschriften. Wer sich für JWD. interessiert, findet vielleicht auch gefallen an FREEMEN‘S World oder das Magazin MOVO.

JWD-Abo
8 x pro Jahr
7,70 CHF je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
Das Magazin JWD. ist ein einzigartiges Männermagazin von Joko Winterscheidt aus dem Verlagshaus Gruner + Jahr. Der Name steht für „Joko Winterscheidts Druckerzeugnis“ – oder für „J... Mehr lesen

JWD Abo

Auf die Merkliste
erscheint 8 x pro Jahr • 7,70 CHF je Heft

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 61,60 CHF 53,90 CHF 7,70 CHF gespart
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 61,60 CHF 53,90 CHF 7,70 CHF gespart
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

Aktuelle Themen in JWD

  • Frau von Welt Kopftücher in deutschen Talkshows? Erst dank Esra Karakaya
  • Kann ja jeder tragen Sieben Modegebote, die Grenzen zwischen den Geschlechtern einreißen
  • Bochum hat ´nen Prater Großraumdiskos sterben aus. Diese nicht. Vielleicht wegen der Stripper?

Porträt von JWD

Das Magazin JWD. ist ein einzigartiges Männermagazin von Joko Winterscheidt aus dem Verlagshaus Gruner + Jahr. Der Name steht für „Joko Winterscheidts Druckerzeugnis“ – oder für „Janz weit draußen“. Das Magazin erscheint 10 mal im Jahr in einer Auflage von 200.000 Exemplaren.

Welche Inhalte bietet JWD.?

JWD. ist ein junges Reportagemagazin, das ungewöhnliche Geschichten aus einer sehr persönlichen Perspektive erzählt und der Welt auf Jokos Art begegnet. Seine Abenteuerlust, Mut, Witz und Neugierde verbinden sich in JWD. mit der Reportertradition des Stern, zu dessen Markenfamilie die Zeitschrift gehört. Joko Winterscheidt, Editor-at-very-large JWD: „Wir machen ein Magazin über Menschen, Orte und Absurditäten für jeden, der Bock auf gute Geschichten hat. Mein eigenes Magazin zu machen, das meinen Namen trägt und die Stories erzählt, die ich selbst spannend finde – das ist für mich als Magazin-Junkie der Jackpot!“

Wer sollte JWD. lesen?

Joko Winterscheidt steht für ein Lebensgefühl, das viele Menschen teilen. JWD. geht mit seinem Zeitgeist-Charakter weit über den Themenmix klassischer Männermagazine hinaus und bietet dem Markt etwas Neues, das es so bisher noch nicht gibt. Das Magazin richtet sich an Männer, die hinterfragen, an Querdenker, an Männer die nicht nur informiert, sondern auch inspiriert werden wollen.

Das Besondere an JWD.

JWD. sieht die Welt durch Jokos Brille und entdeckt sie mit seinem Spaß an ausgefallenen Unternehmungen und Unsinn. Für das Reporterteam heißt das, mitzuerleben statt nur zu beobachten und das Erlebte in der Ich-Perspektive zu erzählen. Für die erste Ausgabe sangen die Autoren Nackt-Karaoke in Paris, wohnten in einer nachgebauten Marsstation im Oman und lebten bei kiffenden Nonnen in Kalifornien. Zum Team Joko gehört, wer sich von diesen Geschichten angesprochen fühlt. So soll auch der Leser dazu inspiriert werden: Zieh los und macht mit! Es kommt nicht darauf an, ob Du gewinnst oder scheiterst, sondern darauf, der Welt offen zu begegnen und sich auszuprobieren. Die Reportagen bilden das Herzstück von JWD., dieser Heftteil wird von Redaktion ‚Per Anhalter durch die Galaxis‘ genannt und ist gleichzeitig ein Leitbild für die Reporter: Sie stürzen sich in ein Abenteuer mit ungewissem Ausgang. Manchmal kommen sie nicht mit der Geschichte zurück, die sie geplant hatten. Gewiss ist aber: Was sie auf ihrer Reise erlebt haben, ist so spannend, dass es sich lohnt, es zu lesen. Eingebettet sind die Reportagen in zwei weitere Heftteile. „Das beste von Welt“ bildet den Hefteinstieg mit Produkten, Trends und Kolumnen. „Lifestyle für…“ ist ein monothematischer Schwerpunkt über Mode und Stil. Für Heft eins wählte die Redaktion das Thema „Rockstars“ und fotografierte die Modestrecke bei einem exklusiven Rockkonzert. Mit jedem Heft erhält der Leser außerdem einen Reiseführer. In der Launch-Ausgabe führt das Booklet „Der Kleine Winterscheidt – Tag & Nacht-Guide“ nach Thessaloniki.

  • Spaß an ausgefallenen Unternehmungen und Unsinn
  • Abenteuer mit ungewissem Ausgang
  • aufwendige, großformatige Illustrationen und Fotografien

Der Verlag hinter JWD.

JWD. erscheint bei Gruner + Jahr und befindet sich damit in guter Gesellschaft mit z.B. 11 Freunde und natürlich dem Stern, der als eines der Flaggschiffe der Hamburger gelten kann.

Alternativen zu JWD.

JWD. fällt in die Kategorie der Lifestylemagazine Zeitschriften. Wer sich für JWD. interessiert, findet vielleicht auch gefallen an FREEMEN‘S World oder das Magazin MOVO.

Brand eins
24) 24) 24) 24) 24)
Zum Angebot
New Yorker
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Spiegel Geschichte
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Interview USA
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Pogrom
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
SPIEGEL WISSEN
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Cicero
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Monopol
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseshop.ch
Telefon: (071) 220 82 03

Presseshop.ch
Sondermann Dialog
Postfach 260
9430 St. Margrethen

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseshop finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.