Eltern Family Abo

Auf die Merkliste
Mehr Spass mit Kindern 
Ihre Vorteile auf einen Blick

Eltern Family Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 20% Rabatt Ab dem zweiten Abo 20% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • Eltern-Family-Abo-Cover_2022005
  • Eltern-Family-Abo-Cover_2022006
  • Eltern-Family-Abo-Cover_2022007
  • Eltern-Family-Abo-Cover_2022008
  • Aktuell
    Eltern-Family-Abo-Cover_2022009
Themen | 005/2022 (06.04.2022)
  • Mehr GEBURTSTAG, weniger THEATER
    Wir alle haben uns in den letzten Jahren beim Feiern zurückgehalten. Aber Kindergeburtstag ganz ausfallen lassen? Geht gar nicht! Hier sind ein paar Ideen für die nächste Party. Und ein verwegener Gedanke: Corona ist für uns Eltern auch eine Chance. Jedenfalls, was Kindergeburtstage angeht
  • Mit allen Sinnen rein ins Leben
    Riechen, schmecken, hören, sehen, tasten – wir Menschen, vor allem aber unsere Kinder brauchen diese Sinneserfahrungen für eine gesunde Entwicklung. Gar nicht so einfach, wenn eine Pandemie uns Abstand verordnet und vieles virtuell passiert. Der Sinnes-und Erfahrungspark von Schloss Freudenberg will genau das ändern
  • WIR SPIELEN LERNEN VERSTEHEN
    VORSCHULE – GRUNDSCHULE – DISTANZUNTERRICHT – LERNEN DIGITAL
Themen | 006/2022 (04.05.2022)
  • GESCHWISTER: WAS fürs LEBEN
    Evolutionär betrachtet sind Geschwister Rivalen – immer im Kampf um Nahrung, Sicherheit und Liebe. Dabei geben sich Brüder und Schwestern auch jede Menge Kraft. Sie sind qua Geburt ein Leben lang verbunden und wenn es gut läuft, ein perfektes Team. Und: Es ist kein Zufall, ob unsere Kinder sich gut verstehen oder nicht. Wir Eltern haben es auch ein bisschen in der Hand
  • MACHT EUCH SOMMERSTARK!
    Die beste Förderung für unsere Kinder? Ist der Sommer. Also packt am besten eure Eltern-Ängste in die Box zu den Winterpullis und stellt den Helikopter ab. Denn Überbehüten hat jetzt hitzefrei. Die Belohnung fürs Lockerlassen: ein selbstständigeres, erfinderischeres, gesünderes und auch mutigeres Kind
Inhaltsverzeichnis
Themen | 007/2022 (08.06.2022)
  • „Wir müssen wieder lernen, Gegensätze auszuhalten“
    Juli Zeh schreibt Bestseller-Romane, die in der ostdeutschen Provinz spielen – und sie lebt auch selber dort. Mit Mann und zwei Kindern. Ein Interview über Pferde und Hunde, Dorfkindergangs und Jungs mit Zöpfen, Anderssein und Auskommen miteinander
  • Was will der hier?
    Unsere Autorin Caro Teut ist seit zehn Jahren alleinerziehende Mutter und hatte genauso lange keine Beziehung mehr. Dann trifft sie völlig unverhofft ihren Prinzen – und alles könnte ganz wunderbar sein. Wäre da nicht ihre pubertierende Tochter Thea
Inhaltsverzeichnis
Themen | 008/2022 (06.07.2022)
  • Und wer kümmert sich um uns?
    Zehn Stunden und 18 Minuten verbringen Mütter kleiner Kinder mit Sorge- und Hausarbeit. Täglich. Und unbezahlt. Väter nicht mal halb so viel. Dadurch werden Frauen systematisch benachteiligt. Bis zum Rentenalter. Wir haben die Ideen von Wissenschaftlerinnen zusammen-getragen, die zeigen, wie wir der Kümmerfalle entkommen könnten. Dazu gibt es den Rentenaufschrei einer Mutter. Und: eine tolle Aktion gegen die Diskriminierung von Eltern im Beruf. Denn wer sich zu Hause kümmert, darf deswegen nicht auch noch im Job gemobbt werden
Inhaltsverzeichnis
Themen | 009/2022 (10.08.2022)
  • Viel Spaß Ernst mit dem des Lebens
    Wenn das erste Kind zur Schule kommt, haben auch wir Väter und Mütter viele Fragen: Wie finden wir unsere Rolle als Schuleltern? Wie weit sollen wir uns einmischen, beim Lernen helfen? Und was können wir tun, damit es ein guter Start wird? Einer, der auch in den nächsten Jahren trägt?
  • Schatz,der Müll muss raus!
    Putzen, Aufräumen, Waschen, Kochen: Lange war das Frauensache. Doch immer mehr Mütter sehen das nicht ein, schließlich sind sie auch berufstätig. Die Männer sollen also ihren Teil dazutun. Die Kinder auch. Klappt das? Manchmal – aber nicht oft genug, findet unsere Autorin Katrin Wilkens. Hier ist ihre Wutrede, die psychologische Einordnung des ganzen Dilemmas und saubere Tipps für renitente Familienmitglieder aller Altersstufen
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Welche Formate wünschen Sie?
    Print
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseshop-Angebot für Sie
 
14 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
101,40 CHF 7,80 CHF gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
101,40 CHF 7,80 CHF gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
101,40 CHF 7,80 CHF gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
101,40 CHF 7,80 CHF gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
42,00 CHF 67,20 CHF gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
101,40 CHF 7,80 CHF gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
101,40 CHF 7,80 CHF gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
101,40 CHF 7,80 CHF gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
101,40 CHF 7,80 CHF gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
101,40 CHF 7,80 CHF gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
101,40 CHF 7,80 CHF gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
101,40 CHF 7,80 CHF gespart

Porträt von Eltern Family

Die Eltern Family gehört zur selben Familie wie die Zeitschrift „Eltern“. Das Magazin erschien erstmals 1996 und setzt einen etwas anderen Schwerpunkt. So wird das monatlich erscheinende Heft nicht nur von den Eltern, sondern auch von Kindern zwischen fünf und 15 Jahren gelesen.

Welche Inhalte bietet Eltern Family?

Eltern Family versteht sich als Magazin „von Eltern für Eltern“ und präsentiert eine Fülle an Erfahrungsberichten aus erster Hand. Darüber hinaus widmet sich die Redaktion auch den Kindern und präsentiert zu diesem Zweck einen heraustrennbaren Mittelteil mit kindlichen Inhalten. Charakteristisch ist der hohe praktische Bezug und das Richten des Augenmerks auf die alltäglichen Probleme innerhalb einer Familie. Einmal im Jahr verleiht die Eltern Family im Rahmen der Frankfurter Buchmesse die so genannte „GIGA–Maus“ als Preis für besonders gelungene Software für Kinder und Jugendliche.

Wer sollte Eltern Family lesen?

Die Eltern Family wendet sich zu 78 Prozent an Frauen und zu 41 Prozent an die Zielgruppe im Alter zwischen 30 und 39 Jahren. Natürlich handelt es sich um Familien mit Kindern, die zu mehr als 90 Prozent maximal zehn Jahre alt sind. Die verkaufte Auflage der Eltern Family lag Ende 2015 bei knapp 111.000 Exemplaren.

Das Besondere an Eltern Family

Besonders an Eltern Family ist die hohe Authentizität. So werden viele Informationen aus erster Hand gegeben und zeichnet sich durch einen hohen Praxisbezug aus.

  • erscheint seit 1996
  • wendet sich an Eltern und Kinder
  • sehr authentisch

Der Verlag hinter Eltern Family

Wie auch die Eltern erscheint auch die Eltern Family bei Gruner + Jahr . Ein Blick ins Verlagsprogramm offenbart eine Fülle thematisch unterschiedlicher Titel wie beispielsweise die Brigitte oder auch den Stern, um nur einige zu nennen.

Alternativen zu Eltern Family

Die Eltern Family gehört – Nomen est Omen – zu den Eltern Zeitschriften und teilt sich hier die Aufmerksamkeit des Publikums mit der Brigitte MOM, der Luna oder auch der christlichen Zeitschrift Family.

Leserbewertungen

Zeitschrift ist sehr schön und sehr informativ gestaltet.Hilfreich. Interessant sogar für Kinder.Kann nur weiter empfehlen.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseshop per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseshop widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von Eltern Family

  • WIR haben entdeckt
    Radfahren ist gesund, schont die Umwelt und macht mit diesem coolen Equipment noch mehr Spaß
  • Kindheit ohne Filter
    „Und … Action!“ Als Fotograf seiner beiden Söhne verzichtet Oliver Raschka auf solche Kommandos – und vertraut lieber dem echten Leben. Sein Tipp für alle, die gern ihr Familienleben auf Bildern dokumentieren: beim Fotografieren nicht den Regisseur spielen! Stattdessen nah ran, Mund halten. Klick!
  • Viel Spaß Ernst mit dem des Lebens
    Wenn das erste Kind zur Schule kommt, haben auch wir Väter und Mütter viele Fragen: Wie finden wir unsere Rolle als Schuleltern? Wie weit sollen wir uns einmischen, beim Lernen helfen? Und was können wir tun, damit es ein guter Start wird? Einer, der auch in den nächsten Jahren trägt?
  • JULIA & JOACHIM
    Die Töchter unseres Kolumnisten sind aus dem Gröbsten raus. Mehr Zeit hat er trotzdem nicht – denn nun ist er Hobbyvater. Eine komplexe Aufgabe mit strengem Verhaltenskodex
  • Die Ideensprüher
    Eine Stuttgarter Graffiti-Schule will Kindern die Augen für ihre eigenen Lebenswelten öffnen. Und während Eltern früher alarmiert waren, wenn der Nachwuchs mit der Sprühdose loszog, gibt es heute immer öfter Unterstützung – für ein Hobby, das auch gegen den digitalen Tunnelblick hilft
  • „Familien sind lustiger, als sie denken“
    Dank ihnen können Eltern und Kinder gemeinsam auf Konzerte gehen – und das seit zehn Jahren: Deine Freunde gehören zu den coolsten Kinderbands Deutschlands. Zusammen mit ihren Töchtern Lucy, 13, Mila, 8, und Carla, 5, hat family-Autorin Leonie Schulte die drei zum Interview getroffen
  • IDEENWERKSTATT
    Die Seiten für noch mehr Spaß mit der Familie
  • GAR NICHT VERKORKST
    Kork kann mehr als bloß in Flaschen stecken. Wie wäre es mal mit Kork um Flaschen herum? Oder untendrunter. Oder Kork ohne Flaschen – dafür an der Wand?
  • Alles Geschichte
    Zu den bekanntesten Werken von J. R. R. Tolkien gehören „Der Herr der Ringe“ und „Der Hobbit“. Einmal im Jahr werden die Geschichten ausgerechnet in einem kleinen Ort am Niederrhein lebendig: fantastische Rollenspiele, die auch Eltern wieder ein bisschen Kind sein lassen
  • DIESE STERNE STEHEN GUT
    Unsere Kollegen aus der GEO lino-Werkstatt holen euch die Sterne vom Himmel – mit diesem tollen Nachtlicht für euer Zimmer
  • JENSEITS DER STILLE
    Summen, brummen, knallen: Geräusche sind toll, weil sie so vielseitig sind. Sind sie aber zu laut oder hören wir zu viele von ihnen zur gleichen Zeit, können sie schnell lästig und auf Dauer sogar ungesund sein
  • Federhalter
    Auch falsche Federn stehen unserem Pfau super
  • SEHEN UND HÖREN
    Neugierige Mädchen, mutiger Apachennachwuchs, große Magier, kleine Strolche – haben wir hier alles im Angebot. Taucht ein in unsere Bücher und Filmwelten!
  • MIT 3 8 12
    Kinder wollen wissen, was wem gehört. Damit sie ihren Besitz auch teilen können, müssen sie sich in andere hineinversetzen und darauf vertrauen können, alles wieder zurückzukriegen – mit drei genauso wie mit 13
  • Schatz,der Müll muss raus!
    Putzen, Aufräumen, Waschen, Kochen: Lange war das Frauensache. Doch immer mehr Mütter sehen das nicht ein, schließlich sind sie auch berufstätig. Die Männer sollen also ihren Teil dazutun. Die Kinder auch. Klappt das? Manchmal – aber nicht oft genug, findet unsere Autorin Katrin Wilkens. Hier ist ihre Wutrede, die psychologische Einordnung des ganzen Dilemmas und saubere Tipps für renitente Familienmitglieder aller Altersstufen
  • Gut im Geschäft?
    Sechs von zehn Kindern bekommen Taschengeld, ergab eine Forsa-Umfrage. Doch wie ist es mit der Umsetzung – wie viel, wie oft und vor allem: Was darf das Kind vom Taschengeld kaufen? Ein Überblick
  • Das Neurodermitis Abc
    Juckende, gerötete Haut und immer wieder Entzündungen: Jedes siebte Kind in Deutschland erkrankt an der atopischen Dermatitis. Was muss man dann wissen und was hilft?
  • Können Tiere heilen?
    Hund, Katze, Esel: Tiere werden immer häufiger in Therapien eingesetzt. Funktioniert das?
  • WIR bleiben gesund
    Gemütlich zusammenrücken und kuscheln – der Rest wird dann schon
  • Herbstallerliebst
    Bevor die Blätter ihre Farbe wechseln, geht's noch mal raus ins Grüne – mit schönen Farben, Hingucker-Mustern, nachhaltigen, wärmenden Stoffen: So mögen wir Kindermode für den Herbst!
  • WIR sind schön
    Das Feriengefühl verlängern mit Kosmetiksouvenirs und Beautytricks aus aller Welt
  • Alles rund im Mund
    Ein Leben ohne Knödel? Möglich, aber nicht wünschenswert. Denn diese süddeutschen Wunderkugeln machen satt, sie sind äußerst wandel- und kombinierbar – und unglaublich lecker
  • WIR genießen
    Knusprig, frisch und mit möglichst wenig Zucker? Na klar, das geht!
  • Glamping in Kroatien
    Unsere Autorin erlebte ihre ersten Ferien im damaligen Jugoslawien auf einem FKK-Campingplatz. Inzwischen hat sie im Urlaub lieber Klamotten an und ist auch kein großer Campingfan geworden. Einem Premium-Camping-Home auf der kroatischen Insel Krk gibt sie trotzdem noch mal eine Chance. Gute Entscheidung!
  • HEIMATKUNDE LÜNEBURGER HEIDE
    Tolle Ausblicke, prächtige Farben, herrlicher Duft! In den Einzugsbereichen von Hamburg, Bremen und Hannover erstreckt sich eine faszinierende Kulturlandschaft