Cereal (GB) Abo

Cereal-GB-Abo

Porträt von Cereal (GB)

Was macht ein wirklich schönes Magazin aus? Aufwendig produziert, vielfältig, ästhetisch anspruchsvoll, mit hochwertigen Abbildungen, ein bisschen magisch, auf hohem Niveau unterhaltsam, informativ, lässig und kompetent sollte es sein. All das kann ein Independent Magazin, das aus England kommt und sich den Themen Reisen und Lifestyle verschrieben hat: Cereal.

Welche Inhalte bietet Cereal

Das Magazin konzentriert sich auf sorgfältig ausgewählte Reisziele rund um die britischen Inseln und erforscht jeden Ort mit Fotoessays, Gedichten, kulturellem Wissen, Geschichten und Texten. Jedes Ziel wird von den Gründern des englischsprachigen Magazins besucht und persönlich überprüft, die Fotos und die dazugehörigen Artikel werden von freien Autoren und Fotografen gefertigt. Neben Destination-Features werden Interviews und Gespräche mit Designern, Architekten, Künstlern und Köchen, sowie Originalaufsätze und Kurzgeschichten gedruckt. Interessant dabei ist, dass Rosa Park, die Begründerin der Cereal keine Empfehlungen ausspricht, den Lesern also nicht sagt, wo sie bleiben sollen oder was zu tun ist, nein, sie beschreibt ihre Orte in visueller, poetischer Sprache als Ode an das Ziel. Das ist dann wohl das, was die englische Lady Lifestyle nennt: ästhetisch anspruchsvoll, kulturelle vielseitig, mit einem exklusiven Geschmack ausgestattet, offen für Neues, lässig in der Art damit umzugehen.

Wer sollte Cereal lesen?

Das englischsprachige Magazin zieht seine Leser bereits mit der Titelseite in Bann, die eher einem Kunstwerk gleicht als einem Titelblatt. Menschen, die Schönheit genießen wollen und können, Menschen die gerne lesen, um sich verzaubern zu lassen, die Zeit haben um einzutauchen in die Welt der Rosa Park ... diese Menschen sollten dieses Magazin immer bei sich haben.

Das Besondere an Cereal

Der Name des Magazins allein – „Getreide“ in der deutschen Übersetzung – lässt etwas vermuten, was lebenswichtig erscheint: die Liebe zu schönen Dingen, zu Genuss, zu Entschleunigung, zu einem neuen Blick auf die Welt, zu Neugierde und Lebensfreude, zu Einklang mit sich selbst.

  • das wohl schönste Reisemagazin der Welt (Zit.: Stack Magazines)
  • ein Magazin, das Ruhe und Ästhetik ausstrahlt
  • Cereal ist ein englischsprachiges Magazin, das 2 x jährlich erscheint.

Der Verlag hinter Cereal

Cereal wurde 2012 von Rosa Park (Chefredakteurin) und Rich Stapleton (Kreativdirektor) als vierteljährliche Publikation gegründet. Mit Band 9 wurde Cereal zu einem zweijährigen Veröffentlichungszeitplan, der jedes Jahr im März und September erscheint.

Alternativen zu Cereal

Cereal fällt in die Kategorie der Lifestylemagazine. Ebenfalls aus GB und genauso toll gemacht erscheint die Kinfolk (GB). Über Kunst, Kultur und Literatur berichtet die Monopol, Wallpaper verspricht Lifestyle aus England und die Zeitschrift für Design, Mode und Inspiration heißt Love (GB).

Cereal-GB-Abo
halbjährlich
29,00 CHF je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
Was macht ein wirklich schönes Magazin aus? Aufwendig produziert, vielfältig, ästhetisch anspruchsvoll, mit hochwertigen Abbildungen, ein bisschen magisch, auf hohem Niveau unterha... Mehr lesen

Cereal (GB) Abo

Auf die Merkliste
erscheint halbjährlich 

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
58,00 CHF
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
58,00 CHF
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

Porträt von Cereal (GB)

Was macht ein wirklich schönes Magazin aus? Aufwendig produziert, vielfältig, ästhetisch anspruchsvoll, mit hochwertigen Abbildungen, ein bisschen magisch, auf hohem Niveau unterhaltsam, informativ, lässig und kompetent sollte es sein. All das kann ein Independent Magazin, das aus England kommt und sich den Themen Reisen und Lifestyle verschrieben hat: Cereal.

Welche Inhalte bietet Cereal

Das Magazin konzentriert sich auf sorgfältig ausgewählte Reisziele rund um die britischen Inseln und erforscht jeden Ort mit Fotoessays, Gedichten, kulturellem Wissen, Geschichten und Texten. Jedes Ziel wird von den Gründern des englischsprachigen Magazins besucht und persönlich überprüft, die Fotos und die dazugehörigen Artikel werden von freien Autoren und Fotografen gefertigt. Neben Destination-Features werden Interviews und Gespräche mit Designern, Architekten, Künstlern und Köchen, sowie Originalaufsätze und Kurzgeschichten gedruckt. Interessant dabei ist, dass Rosa Park, die Begründerin der Cereal keine Empfehlungen ausspricht, den Lesern also nicht sagt, wo sie bleiben sollen oder was zu tun ist, nein, sie beschreibt ihre Orte in visueller, poetischer Sprache als Ode an das Ziel. Das ist dann wohl das, was die englische Lady Lifestyle nennt: ästhetisch anspruchsvoll, kulturelle vielseitig, mit einem exklusiven Geschmack ausgestattet, offen für Neues, lässig in der Art damit umzugehen.

Wer sollte Cereal lesen?

Das englischsprachige Magazin zieht seine Leser bereits mit der Titelseite in Bann, die eher einem Kunstwerk gleicht als einem Titelblatt. Menschen, die Schönheit genießen wollen und können, Menschen die gerne lesen, um sich verzaubern zu lassen, die Zeit haben um einzutauchen in die Welt der Rosa Park ... diese Menschen sollten dieses Magazin immer bei sich haben.

Das Besondere an Cereal

Der Name des Magazins allein – „Getreide“ in der deutschen Übersetzung – lässt etwas vermuten, was lebenswichtig erscheint: die Liebe zu schönen Dingen, zu Genuss, zu Entschleunigung, zu einem neuen Blick auf die Welt, zu Neugierde und Lebensfreude, zu Einklang mit sich selbst.

  • das wohl schönste Reisemagazin der Welt (Zit.: Stack Magazines)
  • ein Magazin, das Ruhe und Ästhetik ausstrahlt
  • Cereal ist ein englischsprachiges Magazin, das 2 x jährlich erscheint.

Der Verlag hinter Cereal

Cereal wurde 2012 von Rosa Park (Chefredakteurin) und Rich Stapleton (Kreativdirektor) als vierteljährliche Publikation gegründet. Mit Band 9 wurde Cereal zu einem zweijährigen Veröffentlichungszeitplan, der jedes Jahr im März und September erscheint.

Alternativen zu Cereal

Cereal fällt in die Kategorie der Lifestylemagazine. Ebenfalls aus GB und genauso toll gemacht erscheint die Kinfolk (GB). Über Kunst, Kultur und Literatur berichtet die Monopol, Wallpaper verspricht Lifestyle aus England und die Zeitschrift für Design, Mode und Inspiration heißt Love (GB).

America Journal
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot
GQ Style
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
UOMO VOGUE
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Red Bulletin Österreich
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Interview D
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Figaro Magazine
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Attitude
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Monopol
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseshop.ch
Telefon: (071) 220 82 03

Presseshop.ch
Sondermann Dialog
Postfach 260
9430 St. Margrethen

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseshop finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.