Brigitte Woman Abo

Auf die Merkliste
Für Frauen ab 40 
Ihre Vorteile auf einen Blick

Brigitte Woman Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 20% Rabatt Ab dem zweiten Abo 20% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • Brigitte-Woman-Abo-Cover_2022003
  • Brigitte-Woman-Abo-Cover_2022004
  • Brigitte-Woman-Abo-Cover_2022005
  • Brigitte-Woman-Abo-Cover_2022006
  • Aktuell
    Brigitte-Woman-Abo-Cover_2022007
Themen | 003/2022 (02.02.2022)
  • Und was ist mit uns ?
    Verzweifelte Jugendliche, überforderte Eltern – nach zwei Jahren Coronapandemie liegen in vielen Familien die Nerven blank. Die Psychologin Camilla Engelsmann erklärt, wann professionelle Hilfe angesagt ist und warum Eltern vor allem eins lernen müssen: Loslassen.
  • BIN ICH ZU NETT?
    Fällt es Ihnen auch so schwer, Nein zu sagen? Warum wollen wir es eigentlich immer allen recht machen – nur uns selbst nicht? Unsere Autorin fand heraus, was dahintersteckt – und warum ein Nein auch ein Ja zu uns selbst ist.
Inhaltsverzeichnis
Themen | 004/2022 (02.03.2022)
  • „Essen ist eine Umarmung von innen“
    Eigentlich ist sie Juristin, doch Asma Khan ficht ihre Kämpfe in der Küche aus: als Restaurantchefin, die nur Frauen beschäftigt und Hierarchien verachtet. Ein Besuch bei Londons schillerndster Wächterin des Guten und Köstlichen
  • EMANZE JUNGGESELLIN ALTE JUNGFER SPÄTES MÄDCHEN FEMME FATALE SCHWIERIGER FALL ARMES HASCHERL KARRIEREBIEST
    Man hat der alleinstehenden Frau schon viele Namen gegeben. Kurz vor ihrem 50. Geburtstag stellte die Schriftstellerin Katja Kullmann fest, dass sie selbst so eine geworden ist. Zufällig? Oder bewusst? Aus den Fragen wurde ein Buch: „Die Singuläre Frau“. Eine radikale Neubewertung des Lebens ohne Partner
Inhaltsverzeichnis
Themen | 005/2022 (06.04.2022)
  • WO IST EIGENTLICH DIE LEICHTIGKEIT GEBLIEBEN?
    Irgendwann in den letzten Jahren ist unsere Autorin ihr federnder Gang durchs Leben abhandengekommen. Statt sich morgens auf den Tag zu freuen, sieht sie öden Alltag und To-do-Listen. Höchste Zeit, alles mal ein bisschen lockerer zu nehmen.
  • AUF DEM SPRUNG
    Sie war der eloquente, unerschrockene Teenager der Nation und fühlte sich doch stets unzulänglich. Jetzt, mit 57, hat sich Désirée Nosbusch endlich befreit
  • »DAS APOKALYPTISCHE GELABER NERVT«
    Harald Welzer gilt als einer der streitbarsten Intellektuellen Deutschlands: ein Ökofreak der ersten Stunde, der jedoch von Klimapanik ebenso wenig hält wie vom zwanghaften Weltretten. Sein Vorschlag: aufhören, mit allem Möglichen! Warum fällt uns das bloß so schwer?
Themen | 006/2022 (04.05.2022)
  • WIE ICH LERNTE, MICH SELBST ZU LIEBEN
    Diane Hielscher lebte ein idyllisches Familienleben mit Kindern, Kleingarten und selbst gebackenem Kuchen, bis sie von den Affären ihres Mannes erfährt. Hier erzählt sie, wie sie aus der Krise herausfand – und warum sie ihr heute sogar dankbar ist
  • WILLKOMMEN IN HERMLINVILLE
    Der Schwermut dieser Tage nachgeben? Für die „Swingin‘ Hermlins“ keine Option. Jeden Abend schmettern Joyce und Andrej Hermlin und ihre Kinder Rachel und David ihre mitreißende Musik aus einem Berliner Wohnzimmer in die ganze Welt hinaus. Zu Besuch bei einer Familie, die von Kopf bis Fuß auf Swing eingestellt ist
Inhaltsverzeichnis
Themen | 007/2022 (01.06.2022)
  • Reif für die Insel
    Kurz weg von allem, was in der Welt tobt, uns besorgt und belastet. Abstand gewinnen, Kraft sammeln. Brauchen wir gerade dringend, oder? Wir fragten Frauen, was ihnen am besten dabei hilft, den Irrsinn des Lebens zu überstehen und sich neu aufzuladen
  • „ICH BIN NICHT MEHR DIESELBE“
    Schnell, rotzfrech und sehr unterhaltsam sind die Romane von Alina Bronsky – sie selbst bleibt lieber im Verborgenen. Woher nimmt die gebürtige Russin diesen Ton? Und hat der Krieg ihr Schreiben verändert? Eine Begegnung in Berlin
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Welche Formate wünschen Sie?
    Print
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseshop-Angebot für Sie
 
12 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
84,70 CHF 7,70 CHF gespart
12 Hefte (25 % Rabatt)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
69,30 CHF 23,10 CHF gespart
12 Hefte (25 % Rabatt)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
69,30 CHF 23,10 CHF gespart
12 Hefte (25 % Rabatt)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
69,30 CHF 23,10 CHF gespart
12 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
92,40 CHF
12 Hefte (25 % Rabatt)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
69,30 CHF 23,10 CHF gespart
12 Hefte (25 % Rabatt)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
69,30 CHF 23,10 CHF gespart
12 Hefte (25 % Rabatt)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
69,30 CHF 23,10 CHF gespart
12 Hefte (25 % Rabatt)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
69,30 CHF 23,10 CHF gespart
12 Hefte (25 % Rabatt)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
69,30 CHF 23,10 CHF gespart
12 Hefte (25 % Rabatt)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
69,30 CHF 23,10 CHF gespart
12 Hefte (25 % Rabatt)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
69,30 CHF 23,10 CHF gespart

Porträt von Brigitte Woman

Die Brigitte Woman erscheint einmal im Monat und war zu Beginn lediglich ein Sonderheft der bekannten Frauenzeitschrift „Brigitte“. Das Debüt wurde im Jahr 2000 gefeiert, mittlerweile erscheint das Magazin einmal im Monat.

Welche Inhalte bietet Brigitte Woman?

Die Brigitte Woman orientiert sich an den Interessen von Frauen jenseits der 40. Im Vordergrund stehen Themen aus den Bereichen Psychologie und Gesellschaft sowie Mode, Kosmetik und Reise. Dabei wird in jedem Artikel der größeren Lebenserfahrung der Zielgruppe Rechnung getragen und die Inhalte entsprechend angepasst. Teil jeder Ausgabe sind auch Rubriken wie der „Kulturplaner“ mit Veranstaltungstipps sowie „Die Entscheidung“, in der Leserinnen die Möglichkeit erhalten, über ihre Erfahrungen zu schreiben. Ein weiteres Kennzeichen ist die emotionale Bildsprache, die sich unter anderem in hochwertigen Fotos widerspiegelt.

Wer sollte Brigitte Woman lesen?

Brigitte Woman richtet sich an Frauen ab einem Alter von 40 Jahren, wobei die Zeitschrift in diesem Segment nach eigener Aussage seit 15 Jahren Marktführer ist. Der Schwerpunkt liegt in der Altersgruppe zwischen 40 und 60 Jahren, zudem haben Leserinnen der Brigitte Woman überdurchschnittlich häufig einen Hochschulabschluss und sind berufstätig. Die verkaufte Auflage liegt bei rund 210.000 Exemplaren (Stand: Anfang 2016).

Das Besondere an Brigitte Woman

Besonders an der Brigitte Woman ist die hohe Emotionalität, die sich unter anderem in der Möglichkeit, eigene Erfahrungen einzubringen, zeigt.

  • erscheint seit 2000
  • emotionaler Ansatz
  • hochwertige Fotos

Der Verlag hinter Brigitte Woman

Natürlich entstammt auch die Brigitte Woman als Teil der Brigitte–Familie dem Verlag Gruner + Jahr . Bei dem Hamburger Unternehmen, das seit 1965 existiert, werden zudem so exponierte Titel wie der Stern, die Gala oder auch die Business Punk herausgegeben.

Alternativen zu Brigitte Woman

Die Brigitte Woman wendet sich an Frauen ab einem Alter von 40 Jahren und konkurriert damit mit der Barbara, der Frau im Leben oder auch mit der Madame, die jedoch jeweils etwas andere Schwerpunkte setzen.

Leserbewertungen

Ein Heft mit reiferen Themen. Mehr über's Leben. Mehr über Erfahrungen. Austausch ... der wirklich wichtigen Dinge des Lebens. Ich bin froh, dass es dieses Frauen-Heft gibt!

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseshop per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseshop widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von Brigitte Woman

  • FÜR DEN MONAT JUNI
    Darauf freuen wir uns im Juli
  • Reif für die Insel
    Kurz weg von allem, was in der Welt tobt, uns besorgt und belastet. Abstand gewinnen, Kraft sammeln. Brauchen wir gerade dringend, oder? Wir fragten Frauen, was ihnen am besten dabei hilft, den Irrsinn des Lebens zu überstehen und sich neu aufzuladen
  • ALLES EASY
    Hier kommt die neue Mode mit Urlaubsfeeling: lässige Schnitte, weiche Materialien und sanfte Sommerfarben. Holen Sie ruhig schon mal den Koffer
  • WAS MAN VON HIER AUS SAGEN KANN
    Am Strand offenbart sich das Wesen eines Menschen, findet unsere Kolumnistin Miriam Collée
  • DIAGNOSE: HERZBRUCH
    Liebeskummer kann krank machen. Aber was passiert dabei genau im Körper? Und was hilft gegen ein gebrochenes Herz? Um das herauszufinden, begab sich die amerikanische Autorin Florence Williams auf eine spannende Reise – ein psychedelischer Trip inklusive
  • SONNENKLAR
    Dass UV-Schutz wichtig ist, hat sich rumgesprochen. Aber zum Wie und Womit gibt es viele Fragen, das hat gerade erst eine große Umfrage des Ipsos-Instituts gezeigt. Hier sind die wichtigsten Fragen und Antworten
  • MAGAZIN
    SCHÖNHEIT 07.22
  • „ICH BIN NICHT MEHR DIESELBE“
    Schnell, rotzfrech und sehr unterhaltsam sind die Romane von Alina Bronsky – sie selbst bleibt lieber im Verborgenen. Woher nimmt die gebürtige Russin diesen Ton? Und hat der Krieg ihr Schreiben verändert? Eine Begegnung in Berlin
  • MAGAZIN
    KULTUR 07.22
  • UNGESCHMINKT
    Juliette Binoche putzt als Undercoverautorin in „Wie im echten Leben“ von Emmanuel Carrère (ab 30.6.)
  • IN „DIETSCHLOHND“
    Bloggerin Elina Penner („Hauptstadtmutti“) legt mit „Nachtbeeren“ ihr Debüt über ihre russisch-mennonitische Herkunft vor
  • MANN WILL FRAU
    MeToo auf dem Land: der packende Roman von Tanguy Viel
  • ENDLICH GENUG SEIN
    Camille Laurens seziert ein Frauenleben in Frankreich – amüsant, bissig und mit erschütternder Klarheit
  • BULLERBÜ MIT NASSEN FÜSSEN
    Auf Pellworm schwappt die Nordsee an die Deiche. Wenn der Meeresspiegel weiter steigt, hat diese Insel keine Zukunft. Aus Angst um ihre Heimat haben Silke Backsen und ihre Tochter Sophie erfolgreich die Regierung verklagt – weil sie sich nicht an die eigenen Klimaziele hält. Und jetzt?
  • FRAGEN ZUM GELD
    Antworten von Helma Sick
  • DIE SUPPE IST KALT …
    … und das soll sie auch sein. Hier kommen vier coole Rezepte für heiße Tage
  • MACHT EUCH locker!
    Als unsere Autorin vor 30 Jahren aus Marokko nach Deutschland kam, redete niemand über Rassismus. Heute wird er zum Glück benannt und bekämpft. Doch seit sie plötzlich nicht nur ein „Mensch mit Migrationshintergrund“ sein soll, sondern auch „PoC“ und „BiPoC“, fragt sie sich: Schießen wir übers Ziel hinaus?
  • EINMAL SEELE REPARIEREN, BITTE
    Was kann Psychotherapie? Welche Methode ist die beste? Welche Therapeutin die richtige? Die Journalistin Barbara Vorsamer über ihre eigene Suche, falsche Erwartungen und wieso Therapiesitzungen und Rückengymnastik viel gemeinsam haben
  • EIN RAUM FÜR UNS FRAUEN
    In den laden Diana Helfrich (rechts) und Julia Schmidt-Jortzig ab sofort regelmäßig ein. Im neuen BRIGITTE WOMAN-PODCAST „MENO AN MICH“ interviewen sie kluge Frauen, die inspirieren und ihr Fachwissen teilen – zu Themen, die uns in der Lebensmitte bewegen. Eine Vorstellungsrunde
  • BEERENKRÄFTE FÜR DIE BLASE
    Also doch: Cranberrys können Blasenentzündungen vorbeugen. Drei Fragen dazu an die Apothekerin unseres Vertrauens
  • SPANIEN FÜR FORTGESCHRITTENE
    Muss es immer Barcelona sein? Mit Kultur, Kunst und Lifestyle überraschen Saragossa, Pamplona und Santander. Ein Städte-Trio für Entdecker
  • VORLÄUFIGES ENDERGEBNIS
    BRIGITTE WOMAN-Kolumnist Till Raether ist erstaunt, wie geschickt er im Schummeln ist – und wie leicht er auf sich selbst hereinfällt