Aktiv Radfahren Epaper

Aktiv-Radfahren-Abo

Porträt von Aktiv Radfahren

Radfahren ist in vielerlei Hinsicht gesund: man schont die Gelenke, man bewegt sich an der frischen Luft, man stößt keine Abgase aus, der ganze Körper ist in Bewegung, vor allem, wenn es bergauf geht, man radelt in seinem eigenen Tempo und erlebt die Landschaft und die Natur mit einem leichten Lüftchen um die Nase ... und so wird Radfahren durchaus zum Genuss. Das Magazin Aktiv Radfahren unterstützt den begeisterten Fahrradfahrer in seinen Ambitionen.

Welche Inhalte bietet Aktiv Radfahren?

Wichtig für den Radfahrer und die Radfahrerin ist zu allererst eine gute Kaufberatung. In welcher Höhe soll der Sattel eingestellt sein, welche Lenkstange eignet sich für mich, um z.B. den Rücken zu entlasten, welche Beleuchtung brauche ich. Welches Radzubehör ist sinnvoll, welche Outdoor-Bekleidung, welcher Rucksack passt zu meinem Fahrstil, welches Fahrradschloss ist das sicherste. In aktuellen Technik- und Rad-Tests findet der Einsteiger die nötigen Informationen, um gut und sicher ausgestattet sein Fahrrad zu besteigen und los zu radeln. Über die schönsten Radtouren informiert der ausführliche Reiseteil des Magazins Aktiv Radfahren, die dazu gehörigen Fahrradkarten lassen den Radler wieder sicher nach Hause kommen. Damit nicht genug, findet auch der routinierte Fahrradfahrer wertvolle Tipps und Reiserouten sowie ausgewählte Radtests von Allride, City, Faltrad, Mountainbike, Renn-, Trekking und Tourenrädern. Wer sich über Rad- und Wanderurlaube informieren möchte, kann sich bei dem von Aktiv Radfahren empfohlenen VIA Urlaubservice ein kostenloses Infopaket bestellen.

Wer sollte Aktiv Radfahren lesen?

Das Magazin deckt sowohl die Bedürfnisse des Einsteigers, als auch die der routinierten Fahrrad-Fans ab. Freizeitradler kommen genauso auf ihre Rechnung, wie Menschen, die einfach nur radeln wollen, um Wind und Landschaft zu genießen. Im Reiseteil finden ambitionierte Radler sowohl einfache Tagesausflüge, als auch Reisen, die dann schon mal auf den Europaradweg R1 führen.

Das Besondere an Aktiv Radfahren

Das Magazin enthält ein Info-Paket mit verschiedenen Katalogen von Veranstaltern und Tourismusverbänden europaweit. Dem Paket liegt zusätzlich das Handbuch „Der Urlaubsführer“ bei, in dem über 12o Anbieter zu verschiedenen Urlaubsthemen mit Adresse und Internetportal vorgestellt werden.

  • ein Magazin für Einsteiger und leidenschaftliche Radfahrer
  • kompetent und informativ in allen Belangen rund um das Rad
  • Aktiv Radfahren erscheint alle 6 Wochen mit einer Auflage von 55.000 Exemplaren.

Der Verlag hinter Aktiv Radfahren

In der BVA Bike Media sind die Radaktivitäten des Bielefelder Verlags am Standort München gebündelt. Sie erfahren alles rund um die Themen Trekkingbike, Elektrorad, Mountainbike, Rennrad und zu aktuellen Entwicklungen im Radsport und Radhandel. Ergänzt wird das Angebot von hochwertigen Radkarten von großen Teilen Deutschlands.

Alternativen zu Aktiv Radfahren

Aktiv Radfahren fällt in die Kategorie der Radsportzeitschriften. Ähnlich erscheint das Radreisemagazin Radtouren und die Bike & Travel. Das Magazin EMTB ist ein guter Ratgeber für den E-Mountainbiker.

Aktiv-Radfahren-Abo
8 x pro Jahr
4,70 CHF je Heft
Lieferbeginn

Radfahren ist in vielerlei Hinsicht gesund: man schont die Gelenke, man bewegt sich an der frischen Luft, man stößt keine Abgase aus, der ganze Körper ist in Bewegung, vor allem, w... Mehr lesen

Aktiv Radfahren Epaper

Auf die Merkliste
erscheint 8 x pro Jahr • 4,70 CHF je Heft

Lieferbeginn:
  •  jederzeit kündbar
37,60 CHF
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
37,60 CHF
In den Warenkorb

Porträt von Aktiv Radfahren

Radfahren ist in vielerlei Hinsicht gesund: man schont die Gelenke, man bewegt sich an der frischen Luft, man stößt keine Abgase aus, der ganze Körper ist in Bewegung, vor allem, wenn es bergauf geht, man radelt in seinem eigenen Tempo und erlebt die Landschaft und die Natur mit einem leichten Lüftchen um die Nase ... und so wird Radfahren durchaus zum Genuss. Das Magazin Aktiv Radfahren unterstützt den begeisterten Fahrradfahrer in seinen Ambitionen.

Welche Inhalte bietet Aktiv Radfahren?

Wichtig für den Radfahrer und die Radfahrerin ist zu allererst eine gute Kaufberatung. In welcher Höhe soll der Sattel eingestellt sein, welche Lenkstange eignet sich für mich, um z.B. den Rücken zu entlasten, welche Beleuchtung brauche ich. Welches Radzubehör ist sinnvoll, welche Outdoor-Bekleidung, welcher Rucksack passt zu meinem Fahrstil, welches Fahrradschloss ist das sicherste. In aktuellen Technik- und Rad-Tests findet der Einsteiger die nötigen Informationen, um gut und sicher ausgestattet sein Fahrrad zu besteigen und los zu radeln. Über die schönsten Radtouren informiert der ausführliche Reiseteil des Magazins Aktiv Radfahren, die dazu gehörigen Fahrradkarten lassen den Radler wieder sicher nach Hause kommen. Damit nicht genug, findet auch der routinierte Fahrradfahrer wertvolle Tipps und Reiserouten sowie ausgewählte Radtests von Allride, City, Faltrad, Mountainbike, Renn-, Trekking und Tourenrädern. Wer sich über Rad- und Wanderurlaube informieren möchte, kann sich bei dem von Aktiv Radfahren empfohlenen VIA Urlaubservice ein kostenloses Infopaket bestellen.

Wer sollte Aktiv Radfahren lesen?

Das Magazin deckt sowohl die Bedürfnisse des Einsteigers, als auch die der routinierten Fahrrad-Fans ab. Freizeitradler kommen genauso auf ihre Rechnung, wie Menschen, die einfach nur radeln wollen, um Wind und Landschaft zu genießen. Im Reiseteil finden ambitionierte Radler sowohl einfache Tagesausflüge, als auch Reisen, die dann schon mal auf den Europaradweg R1 führen.

Das Besondere an Aktiv Radfahren

Das Magazin enthält ein Info-Paket mit verschiedenen Katalogen von Veranstaltern und Tourismusverbänden europaweit. Dem Paket liegt zusätzlich das Handbuch „Der Urlaubsführer“ bei, in dem über 12o Anbieter zu verschiedenen Urlaubsthemen mit Adresse und Internetportal vorgestellt werden.

  • ein Magazin für Einsteiger und leidenschaftliche Radfahrer
  • kompetent und informativ in allen Belangen rund um das Rad
  • Aktiv Radfahren erscheint alle 6 Wochen mit einer Auflage von 55.000 Exemplaren.

Der Verlag hinter Aktiv Radfahren

In der BVA Bike Media sind die Radaktivitäten des Bielefelder Verlags am Standort München gebündelt. Sie erfahren alles rund um die Themen Trekkingbike, Elektrorad, Mountainbike, Rennrad und zu aktuellen Entwicklungen im Radsport und Radhandel. Ergänzt wird das Angebot von hochwertigen Radkarten von großen Teilen Deutschlands.

Alternativen zu Aktiv Radfahren

Aktiv Radfahren fällt in die Kategorie der Radsportzeitschriften. Ähnlich erscheint das Radreisemagazin Radtouren und die Bike & Travel. Das Magazin EMTB ist ein guter Ratgeber für den E-Mountainbiker.

Outdoor
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Radtouren
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Messer Magazin
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Survival Magazin
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Natur erleben
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Reisewelt Alpen Magazin
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
RoadBIKE
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseshop.ch
Telefon: (071) 220 82 03

Presseshop.ch
Sondermann Dialog
Postfach 260
9430 St. Margrethen

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseshop finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.