• 2.800
    Magazine
  • Aktuelle
    Ausgabe
  • Frei Haus
    Inland
  • Täglich kündigen
    Täglich wechseln
  • Geld zurück
    Garantie!
Trusted Shop
monatlich    5,00 CHF je Heft
Lieferbeginn:

Glaubt man den Angaben des Verlags, so ist die Shape das „Must–Have für Frauen, die stylish, sexy und fit“ sein möchten. Die Zeitschrift geht auf das gleichnamige US–Magazin zurück und erscheint seit 1998 einmal im Monat. Weltweit existieren rund 30 Lizenzausgaben.

Welche Inhalte bietet die Shape?

Bei der Shape geht es um Fitness in all ihren Facetten. Dass dazu nicht nur Sport, sondern auch andere Bereiche gehören, wird durch Themenbereiche wie „Food“, „Beauty & Fashion“, „Reise & Psychologie“ unterstrichen. Der praktische Nutzen offenbart sich in den Workouts oder in Tipps für Diäten. Des Weiteren finden sich Ratgeberartikel zu Liebe und Sexualität, Mode und vielen anderen Themen.

Wer sollte Shape lesen?

Die Shape wird in erster Linie von jungen, berufstätigen Frauen im Alter zwischen 20 und 29 Jahren gelesen. Der Anteil der weiblichen Leserschaft beläuft sich auf mehr als 95 Prozent. Kennzeichnend sind die überdurchschnittliche Bildung und das Augenmerk auf einem gesunden Körper. Die verkaufte Auflage liegt bei knapp 156.000 Exemplaren (Stand 2016).

Das Besondere an Shape

Seit 2003 wird die Zeitschrift Shape im handlichen Big–Pocket–Format herausgegeben und in puncto Auflage die Nummer eins in ihrem Segment.

  • Ableger des gleichnamigen US–Magazins
  • erscheint seit 1998
  • wird im Big–Pocket–Format publiziert

Der Verlag hinter der Shape

Die Shape ist nur eines von vielen Beispielen für die außergewöhnliche Kompetenz des Bauer Verlags im Bereich der Frauenzeitschriften. Ebenfalls zu nennen sind die Joy, die Bunte oder auch die Vogue, die jeweils unterschiedliche thematische Schwerpunkte setzen.

Alternativen zur Shape

Die Zeitschrift Shape stellt das gesunde Körperempfinden der Frau in der Vordergrund. Als männliches Pendant ließe sich beispielsweise die Men's Fitness nennen, während die Active Woman und die Fit for Fun einen ähnlichen Ansatz verfolgen.

Erst lesen, dann zahlen
Andere Lieferadresse

Shape Abo

4,65 aus 17 Bewertungen 4,65 aus 17 Bewertungen 4,65 aus 17 Bewertungen 4,65 aus 17 Bewertungen 4,65 aus 17 Bewertungen
monatlich  |  5,00 CHF je Heft  | ­ Lieferbeginn:

Mini-Abo

5 Ausgaben (dav. 2 gratis)
  •  täglich kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 30,00 CHF 15,00 CHF
15,00 CHF gespart

Geschenk-Abo

12 Ausgaben (dav. 1 gratis)
+ Gratis Urkunde
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 72,00 CHF 55,00 CHF
17,00 CHF gespart

Jahresabo

14 Ausgaben (dav. 2 gratis)
  •  täglich kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 84,00 CHF 60,00 CHF
24,00 CHF gespart
  • Porträt von Shape

    Glaubt man den Angaben des Verlags, so ist die Shape das „Must–Have für Frauen, die stylish, sexy und fit“ sein möchten. Die Zeitschrift geht auf das gleichnamige US–Magazin zurück und erscheint seit 1998 einmal im Monat. Weltweit existieren rund 30 Lizenzausgaben.

    Welche Inhalte bietet die Shape?

    Bei der Shape geht es um Fitness in all ihren Facetten. Dass dazu nicht nur Sport, sondern auch andere Bereiche gehören, wird durch Themenbereiche wie „Food“, „Beauty & Fashion“, „Reise & Psychologie“ unterstrichen. Der praktische Nutzen offenbart sich in den Workouts oder in Tipps für Diäten. Des Weiteren finden sich Ratgeberartikel zu Liebe und Sexualität, Mode und vielen anderen Themen.

    Wer sollte Shape lesen?

    Die Shape wird in erster Linie von jungen, berufstätigen Frauen im Alter zwischen 20 und 29 Jahren gelesen. Der Anteil der weiblichen Leserschaft beläuft sich auf mehr als 95 Prozent. Kennzeichnend sind die überdurchschnittliche Bildung und das Augenmerk auf einem gesunden Körper. Die verkaufte Auflage liegt bei knapp 156.000 Exemplaren (Stand 2016).

    Das Besondere an Shape

    Seit 2003 wird die Zeitschrift Shape im handlichen Big–Pocket–Format herausgegeben und in puncto Auflage die Nummer eins in ihrem Segment.

    • Ableger des gleichnamigen US–Magazins
    • erscheint seit 1998
    • wird im Big–Pocket–Format publiziert

    Der Verlag hinter der Shape

    Die Shape ist nur eines von vielen Beispielen für die außergewöhnliche Kompetenz des Bauer Verlags im Bereich der Frauenzeitschriften. Ebenfalls zu nennen sind die Joy, die Bunte oder auch die Vogue, die jeweils unterschiedliche thematische Schwerpunkte setzen.

    Alternativen zur Shape

    Die Zeitschrift Shape stellt das gesunde Körperempfinden der Frau in der Vordergrund. Als männliches Pendant ließe sich beispielsweise die Men's Fitness nennen, während die Active Woman und die Fit for Fun einen ähnlichen Ansatz verfolgen.

Land-der-Berge-Abo
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Flex-Abo
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
MEN-S-FITNEss-Abo
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Bio-CH-Abo
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Allure-US-Abo
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Meins-Abo
16) 16) 16) 16) 16)
Zum Angebot
Active-Woman-Abo
6) 6) 6) 6) 6)
Zum Angebot
Men-s-Health-Abo
18) 18) 18) 18) 18)
Zum Angebot
women-s-health-Abo
13) 13) 13) 13) 13)
Zum Angebot
vital-Abo
13) 13) 13) 13) 13)
Zum Angebot