• 2.800
    Magazine
  • Aktuelle
    Ausgabe
  • Frei Haus
    Inland
  • Täglich kündigen
    Täglich wechseln
  • Geld zurück
    Garantie!
Trusted Shop

Runner's World Abo

monatlich    8,33 CHF je Heft
Lieferbeginn:

Sie läuft und läuft und läuft, genauso wie die Leserinnen und Leser der Runner's World. Das Laufmagazin ist weltweit die Nummer eins in diesem Bereich und existiert bereits seit 1967. Die deutsche Ausgabe erscheint jedoch erst seit 1993, jeweils einmal im Monat.

Welche Inhalte bietet die Runner's World?

Die Runner's World ist die deutsche Ausgabe des US–amerikanischen Erfolgstitels und widmet sich allen Facetten des Laufsports. Im Inneren des Magazins geht es vor allem um ausführliche Trainingspläne und Trainingsberatung, wobei sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Läufer die passenden Artikel finden. Darüber hinaus widmet sich die Redaktion der Runner's World immer wieder neuen Produkten wie Laufschuhen, Zeitmessern oder auch Bekleidung und unterzieht diese ausführlichen Tests. Abgerundet wird das breite Themenspektrum durch Reportagen, Kolumnen und Kommentare.

Wer sollte Runner's World lesen?

Die Ausrichtung der Runner's World ist klar. Gelesen wird das Magazin von sportlich aktiven Personen, die sich nach Angaben des Verlags zudem als zielorientiert erweisen. Darüber hinaus liegen sowohl das Einkommens– als auch das Bildungsniveau über dem Durchschnitt. Die verkaufte Auflage belief sich Ende 2015 auf knapp 45.000 Exemplare.

Das Besondere an Runner's World

Charakteristisch für die Runner's World ist das Erscheinen in mittlerweile 14 internationalen Ausgaben und der hohe Praxisbezug.

  • erscheint seit 1993
  • Ableger des gleichnamigen US–Magazins
  • viele praktische Tipps und Trainingspläne

Der Verlag hinter Runner's World

Die deutsche Ausgabe der Runner's World erscheint im Verlag Rodale–Motor–Presse, einem Joint–Venture zwischen Motor Presse Stuttgart und dem US–amerikanischen Rodale Verlag. Dass diese Zusammenarbeit überaus fruchtbar verläuft, beweisen gemeinsame Titel wie die Men's Health oder die Women's Health.

Alternativen zur Runner's World

Wem die Runner's World zusagt, der könnte sich auch für die US–amerikanische Runner's World US interessieren. Diejenigen, die gerne querfeldein laufen, mögen vor allem die Trail und auch die running wird gern gelesen.

Erst lesen, dann zahlen
Andere Lieferadresse

Runner's World Abo

4,67 aus 3 Bewertungen 4,67 aus 3 Bewertungen 4,67 aus 3 Bewertungen 4,67 aus 3 Bewertungen 4,67 aus 3 Bewertungen
monatlich  |  8,33 CHF je Heft  | ­ Lieferbeginn:

Mini-Abo

5 Ausgaben (dav. 2 gratis)
  •  täglich kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 42,50 CHF 24,99 CHF
17,51 CHF gespart

Geschenk-Abo

12 Ausgaben (dav. 1 gratis)
+ Gratis Urkunde
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 102,00 CHF 91,63 CHF
10,37 CHF gespart

Jahresabo

14 Ausgaben (dav. 2 gratis)
  •  täglich kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 119,00 CHF 99,96 CHF
19,04 CHF gespart
  • Porträt von Runner's World

    Sie läuft und läuft und läuft, genauso wie die Leserinnen und Leser der Runner's World. Das Laufmagazin ist weltweit die Nummer eins in diesem Bereich und existiert bereits seit 1967. Die deutsche Ausgabe erscheint jedoch erst seit 1993, jeweils einmal im Monat.

    Welche Inhalte bietet die Runner's World?

    Die Runner's World ist die deutsche Ausgabe des US–amerikanischen Erfolgstitels und widmet sich allen Facetten des Laufsports. Im Inneren des Magazins geht es vor allem um ausführliche Trainingspläne und Trainingsberatung, wobei sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Läufer die passenden Artikel finden. Darüber hinaus widmet sich die Redaktion der Runner's World immer wieder neuen Produkten wie Laufschuhen, Zeitmessern oder auch Bekleidung und unterzieht diese ausführlichen Tests. Abgerundet wird das breite Themenspektrum durch Reportagen, Kolumnen und Kommentare.

    Wer sollte Runner's World lesen?

    Die Ausrichtung der Runner's World ist klar. Gelesen wird das Magazin von sportlich aktiven Personen, die sich nach Angaben des Verlags zudem als zielorientiert erweisen. Darüber hinaus liegen sowohl das Einkommens– als auch das Bildungsniveau über dem Durchschnitt. Die verkaufte Auflage belief sich Ende 2015 auf knapp 45.000 Exemplare.

    Das Besondere an Runner's World

    Charakteristisch für die Runner's World ist das Erscheinen in mittlerweile 14 internationalen Ausgaben und der hohe Praxisbezug.

    • erscheint seit 1993
    • Ableger des gleichnamigen US–Magazins
    • viele praktische Tipps und Trainingspläne

    Der Verlag hinter Runner's World

    Die deutsche Ausgabe der Runner's World erscheint im Verlag Rodale–Motor–Presse, einem Joint–Venture zwischen Motor Presse Stuttgart und dem US–amerikanischen Rodale Verlag. Dass diese Zusammenarbeit überaus fruchtbar verläuft, beweisen gemeinsame Titel wie die Men's Health oder die Women's Health.

    Alternativen zur Runner's World

    Wem die Runner's World zusagt, der könnte sich auch für die US–amerikanische Runner's World US interessieren. Diejenigen, die gerne querfeldein laufen, mögen vor allem die Trail und auch die running wird gern gelesen.

running-Abo
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Trail-Abo
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Active-Woman-Abo
6) 6) 6) 6) 6)
Zum Angebot
Laufzeit-und-Condition-Abo
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Runner-s-World-US-Abo
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Aktiv-Laufen-Abo
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot