• 2.800
    Magazine
  • Aktuelle
    Ausgabe
  • Frei Haus
    Inland
  • Täglich kündigen
    Täglich wechseln
  • Geld zurück
    Garantie!

Couch Abo

Porträt von Couch

Das Magazin Couch eignet sich nicht nur zur Lektüre auf derselbigen, sondern macht auch in anderen Lebenslagen eine gute Figur. Schließlich handelt es sich hier um die erste Zeitschrift, die Wohnen und Fashion miteinander kombiniert. Couch wurde 2012 ins Leben gerufen und erscheint zehn Mal jährlich im Pocketformat.

Welche Inhalte bietet Couch?

Die Couch macht ihrem Namen alle Ehre, indem sich die Redaktion vorrangig Themen aus dem Wohnbereich widmet. Entsprechend des Mottos „Die Dinge, die wir lieben“ werden jedoch auch die Bereiche Mode und Dekoration gestreift. So lässt sich mit Fug und Recht von einem Lifestyle–Magazin sprechen, das sich gegenüber neuen Trends öffnet. Ein zentraler Bestandteil sind Tipps, die nicht nur den Einrichtungsbereich, sondern auch Reiseziele, Hotels und Ernährungsthemen aufgreifen.

Wer sollte Couch lesen?

Nach eigenen Angaben richtet sich die Couch an Frauen in der Altersgruppe zwischen 20 und 39 Jahren. Charakteristisch sind das Bekenntnis zu gutem Geschmack und ein vitales Interesse am so genannten „Zeitgeist“. Die verkaufte Auflage beläuft sich auf rund 146.000 Exemplare, wobei der Anteil an weiblichen Leserinnen deutlich jenseits der 90–Prozent–Marke liegen dürfte.

Das Besondere an Couch

Zu den vielen Besonderheiten der Couch zählt zum einen das Pocketformat, zum anderen die ungewöhnliche Mixtur an Themen.

  • erscheint seit 2012
  • kombiniert die Bereiche Wohnen und Fashion
  • wird im Pocketformat publiziert

Der Verlag hinter Couch

Gruner + Jahr ist der Verlag hinter der Couch aber auch noch einer Reihe anderer Magazine. Wer beim Thema Einrichten bleiben möchte, freut sich auf die Schöner Wohnen, während der Stern thematisch deutlich breiter aufgestellt ist. Ein weiteres Beispiel für die Vielseitigkeit des Verlags bietet die Kochzeitschrift Beef.

Alternativen zu Couch

Die Lektüre der Couch entführt in die Welt der Dekoration und gibt eine Fülle an Anregungen. Wer noch ein paar andere Blickwinkel kennen lernen möchte, versucht es beispielsweise mit der quartalsweise erscheinenden Casa Deco, der MILK Decoration oder auch der besonders hochwertig aufgemachten Salon.

monatlich
4,10 CHF je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
Erst lesen, dann zahlen
Andere Lieferadresse

Couch Abo

4,53 aus 19 Bewertungen 4,53 aus 19 Bewertungen 4,53 aus 19 Bewertungen 4,53 aus 19 Bewertungen 4,53 aus 19 Bewertungen
monatlich  |  4,10 CHF je Heft  | ­ Lieferbeginn:

  •  täglich kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 49,20 CHF 45,10 CHF 4,10 CHF gespart

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

  • Porträt von Couch

    Das Magazin Couch eignet sich nicht nur zur Lektüre auf derselbigen, sondern macht auch in anderen Lebenslagen eine gute Figur. Schließlich handelt es sich hier um die erste Zeitschrift, die Wohnen und Fashion miteinander kombiniert. Couch wurde 2012 ins Leben gerufen und erscheint zehn Mal jährlich im Pocketformat.

    Welche Inhalte bietet Couch?

    Die Couch macht ihrem Namen alle Ehre, indem sich die Redaktion vorrangig Themen aus dem Wohnbereich widmet. Entsprechend des Mottos „Die Dinge, die wir lieben“ werden jedoch auch die Bereiche Mode und Dekoration gestreift. So lässt sich mit Fug und Recht von einem Lifestyle–Magazin sprechen, das sich gegenüber neuen Trends öffnet. Ein zentraler Bestandteil sind Tipps, die nicht nur den Einrichtungsbereich, sondern auch Reiseziele, Hotels und Ernährungsthemen aufgreifen.

    Wer sollte Couch lesen?

    Nach eigenen Angaben richtet sich die Couch an Frauen in der Altersgruppe zwischen 20 und 39 Jahren. Charakteristisch sind das Bekenntnis zu gutem Geschmack und ein vitales Interesse am so genannten „Zeitgeist“. Die verkaufte Auflage beläuft sich auf rund 146.000 Exemplare, wobei der Anteil an weiblichen Leserinnen deutlich jenseits der 90–Prozent–Marke liegen dürfte.

    Das Besondere an Couch

    Zu den vielen Besonderheiten der Couch zählt zum einen das Pocketformat, zum anderen die ungewöhnliche Mixtur an Themen.

    • erscheint seit 2012
    • kombiniert die Bereiche Wohnen und Fashion
    • wird im Pocketformat publiziert

    Der Verlag hinter Couch

    Gruner + Jahr ist der Verlag hinter der Couch aber auch noch einer Reihe anderer Magazine. Wer beim Thema Einrichten bleiben möchte, freut sich auf die Schöner Wohnen, während der Stern thematisch deutlich breiter aufgestellt ist. Ein weiteres Beispiel für die Vielseitigkeit des Verlags bietet die Kochzeitschrift Beef.

    Alternativen zu Couch

    Die Lektüre der Couch entführt in die Welt der Dekoration und gibt eine Fülle an Anregungen. Wer noch ein paar andere Blickwinkel kennen lernen möchte, versucht es beispielsweise mit der quartalsweise erscheinenden Casa Deco, der MILK Decoration oder auch der besonders hochwertig aufgemachten Salon.

Art & Decoration
7) 7) 7) 7) 7)
Zum Angebot
Landidee Wohnen und Deko
36) 36) 36) 36) 36)
Zum Angebot
Barbara
5) 5) 5) 5) 5)
Zum Angebot
Eltern
10) 10) 10) 10) 10)
Zum Angebot
Servus in Stadt & Land (Österreich)
23) 23) 23) 23) 23)
Zum Angebot
Vogue Frankreich
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Elle Italien
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Elle Decoration (F)
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot